GRÜNE werben mit Parkraumwunder für echte Verkehrswende

Für alternative Mobilitätsangebote und für saubere Luft statt schmutziger Gewinne Frank Münter (l.), Ideengeber und Gestalter des Parkraumwunder mit Kai Gehring MdB Heute findet in Berlin der zweite Dieselgipfel statt, am Wochenende stellten die Essener GRÜNEN ihr „Parkraumwunder“ vor. An einer der am stärksten von Stickoxid belasteten Straßen machten die Grünen mit Ihrer neuen Dialogplattform auf das Kernproblem des Diesel-Skandals aufmerksam: die rücksichtslose Gesundheitsgefährdung der Essener Bevölkerung, vor allem unserer Kinder.… Weiterlesen

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld