Allgemein

Grüne feiern Neujahrsempfang mit über 300 Gästen

Den Start ins Grüne-Hauptstadt-Jahr begingen die Essener Grünen mit ihrem traditionellen Neujahrsempfang am Sonntag in der Lichtburg. Als Gastrednerin war Spitzenkandidatin und stellvertretende NRW-Ministerpräsidentin Sylvia Löhrmann gekommen um die über 300 Gäste auf das „Superwahljahr“ 2017 einzustimmen. Die gebürtige Essenerin ging, wie Vorstandssprecher Kai Gehring zuvor in seiner Begrüßung, auf die Bedeutung Essens als Grüner Hauptstadt Europas ein.… Weiterlesen

Weiterlesen »

Grüne aktiv in der Öffentlichkeitsarbeit des Seniorenbeirats

Durch aktive Mitarbeit konnten die grünen Mitglieder des Seniorenbeirats die Öffentlichkeitsarbeit des Seniorenbeirats verbessern. Unser Ziel ist es dort, die Anliegen der älteren Generation besser zu Gehör zu bringen. Neben der Mitarbeit in der Zeitschrift „Essen on Top“ (Barrierefreiheit, Begegnung verschiedener Kulturen an Weihnachten, Mehrgenerationenwohnen) wurde Angela Petersen zusätzlich zu ihrem Amt als Pressesprecherin des Seniorenbeirats auch zur Sprecherin des AK Öffentlichkeitsarbeit gewählt.… Weiterlesen

Weiterlesen »

Katrin Göring-Eckardt und Cem Özdemir gewinnen die Urwahl

Demokratie ist spannend! Die grünen Mitglieder haben entschieden: Katrin Göring-Eckardt und Cem Özdemir führen die GRÜNEN als Spitzenduo in den Bundestagswahlkampf 2017. 59 Prozent der über 60.000 Mitglieder haben sich an der Urwahl beteiligt. Gemeinsam geht es jetzt in den Wahlkampf – für ein gutes Morgen!… Weiterlesen

Weiterlesen »

Krusenbaum: Förderung nachhaltiger Maßnahmen unterstützen

Die Ratsfraktion der Essener Grünen begrüßt die Wahl von Ulrich Engelen zum neuen Jugendamtsleiter in der gestrigen Sitzung des Jugendhilfeausschusses. Die jugendpolitische Sprecherin der Fraktion, Irmgard Krusenbaum, erklärte hierzu: „Wir freuen uns, dass der neue Amtsleiter die Bekämpfung der Kinderarmut in Essen zu einem der Eckpunkte seiner künftigen Tätigkeit erklärt hat.… Weiterlesen

Weiterlesen »

Verkehrsgutachten Rüttenscheid

Krusenbaum: Umweltfreundlicher Verkehr sollte gefördert werden
Anlässlich der Befassung der Bezirksvertretung 2 mit der von der Stadt Essen in Auftrag gegebenen Verkehrsuntersuchung zu geplanten Bauvorhaben in Rüttenscheid am 27. Oktober erklärt Irmgard Krusenbaum, Ratsfrau und Bezirksvertreterin der Grünen aus Rüttenscheid: „Das Verkehrsgutachten Rüttenscheid weist Lücken und Mängel auf, da insbesondere nicht alle bekannten Neubauprojekte im ohnehin dicht besiedelten Stadtteil vom Gutachter berücksichtigt wurden.… WeiterlesenWeiterlesen

Weiterlesen »

Großdemo gegen CETA und TTIP in Köln

Bündnis erwartet mehr als 30.000  am 17. September

Mit TTIP bekämen wir kein besseres Handelsabkommen, sondern müssten viele unserer EU Sozial- und Umweltstandarts auf den Müll werfen. Das Bündnis „NRW gegen CETA und TTIP“ ruft zur Teilnahme an einer Großdemonstration gegen die Investitionsschutzabkommen CETA und TTIP am 17.… Weiterlesen

Weiterlesen »