PWC-Städtevergleichsstudie

Schlechte Bewertung Essens in PWC-Mobilitätsstudie

Große Koalition muss Blockade gegen Ausweitung von Carsharing-Stellplätzen aufgeben
Angesichts der negativen Bewertung des Carsharing-Angebotes Essens im Rahmen der Städtevergleichsstudie „Digital mobil in Deutschlands Städten“ der Unternehmensberatung Price Waterhouse Coopers (PWC) erklärt Hiltrud Schmutzler-Jäger, Fraktionsvorsitzende der Ratsfraktion der Grünen: „Die Negativbewertung Essens bei der Carsharing-Förderung im Rahmen der PWC-Städtevergleichsstudie ist selbst verschuldet.… Weiterlesen…Weiterlesen