Rolf Fliß

Rolf Fliß

Rolf Fliß

Mitglied im Rat der Stadt Essen

2. stellvertretender Fraktionsvorsitzender

Vorsitzender des Bau- und Verkehrsausschusses

Umweltpolitischer Sprecher der Fraktion

1959 geboren, Freiberufler, verheiratet, 2 Kinder, wohnhaft in Essen-Rüttenscheid, seit 2004 Ratsmitglied

Mail: rolf.fliss@gruene-essen.de

Mitglied in folgenden Gremien:

Sonstiges:

Mitglied im Aufsichtsrat von EVAG, VIA, RGE, Kurhaus im Grugapark gGmbH und Messe Essen sowie dem Hauptausschuss des Deutschen Städtetages und dem Arbeitskreis Wald, Natur und Freiraum, ehrenamtlicher Richter am OVG Münster, Mitglied in der Landschaftsversammlung LVR (Vorsitzender des Umweltausschusses) und im Lenkungsausschuss ÖPNV

 

Dazu passende Nachrichten:

Essen/Köln

 Rolf Fliß in den Fraktionsvorstand der GRÜNEN  im LVR gewählt

Rolf Fliß Die Grüne Fraktion in der Landschaftsversammlung Rheinland wählte am Wochenende ihren vierköpfigen Vorstand neu. Mit großer Mehrheit wurden die SprecherInnen Corinna Beck und Johannes Bortlisz-Dickhoff ebenso in ihren Ämtern bestätigt, wie Rolf Fliß (Essen) und Martina Zsack-Möllmann, die den Vorstand als BeisitzerInnen komplettieren.… Weiterlesen...

TAGs: ,

Altendorfer Familien- und Gartenfest im Rahmen der Grünen Hauptstadt

Fliß: Gelungenes Stadtteilfest ruft nach Wiederholung

, Angesichts des gestrigen, mit rund 18.000 Menschen sehr gut besuchten Familien- und Gartenfestes auf der Altendorfer Straße erklärt Rolf Fliß, umweltpolitischer Sprecher der Ratsfraktion der Grünen: „Das Grüne Hauptstadt-Team der Stadtverwaltung hat mit diesem wunderbaren Fest erneut bewiesen, dass sich Umweltschutz mit Spaß und Leichtigkeit vermitteln lässt.… Weiterlesen...

TAGs: , , ,

Gesundheitsministerin Barbara Steffens besucht E-Rikscha-Projekt „Radeln ohne Alter“

Am 17. März 2017 hat NRW-Gesundheits- und Pflegeministerin Barbara Steffens (Grüne) das Grüne Hauptstadt-Projekt „Radeln ohne Alter“ besichtigt. Die Ministerin folgte einer Einladung von Ratsherrn Rolf Fliß (Grüne), der Mitinitiator des Elektro-Rikscha-Projektes war.… Weiterlesen...

TAGs: , ,

Linksabbieger von der Wittekind- in die Wittenbergstraße

Langjährige Forderung der Grünen wird endlich umgesetzt

In seiner letzten Sitzung hat der Bau- und Verkehrsausschuss der Stadt Essen beschlossen, dass die Wittekindstraße zeitnah eine Linksabbiegerspur auf die Wittenbergstraße in Fahrtrichtung stadteinwärts erhält. Dazu erklärt der Vorsitzende des Bau- und Verkehrsausschusses, Rolf Fliß (Grüne): „Mit dem Linksabbieger von der Wittekind- in die Wittenbergstraße erfüllt sich eine langjährige Forderung der Grünen.… Weiterlesen...

TAGs: , , , , ,