Anna Leipprand

Vorlage der Stadtverwaltung „Städtebauliche Strategie zur Unterbringung von Flüchtlingen“

Leipprand: Auch bei hohen Flüchtlingszahlen muss Stadtentwicklung nachhaltig bleiben

Angesichts der Vorschläge der Stadtverwaltung, im Bezirk IX große Freiflächen am Viehauser Berg in Fischlaken, an der Wallneyer Straße in Schuir und am Karrenbergsfeld in Kettwig für Dauerunterkünfte für Flüchtlinge mit einer Kapazität von jeweils 400 bis 800 Plätzen zu erschließen, erklärt Anna Leipprand, Fraktionsvorsitzende der Grünen in der Bezirksvertretung IX: „Die große Zahl der Flüchtlinge stellt die Stadt Essen vor eine schwierige Aufgabe.… Weiterlesen...

Weiterlesen »