Grüne Alte in Essen zur Umsetzung des Seniorenförderplans

Aufgaben des neuer Seniorenförderplans Hierzu Angela Petersen, Vertreterin der Grünen im Seniorenbeirat: der neue Seniorenförderplan, der im Jahre 2013 vom Rat in  Auftrag  gegeben und jetzt am 27.04. im Rat verabschiedet wird, trägt auch eine grüne Handschrift. Viele ältere Menschen haben bisher keinen Zugang zu den Angeboten in ihrem Umfeld.… Weiterlesen

Weiterlesen »

„Laschet blockiert Modernisierung der Landesverfassung“

Der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Armin Laschet, hat eine umfassende Reform der Landesverfassung Nordrhein-Westfalens abgelehnt. Dazu erklären Mehrdad Mostofizadeh und Norbert Römer, Fraktionsvorsitzende GRÜNEN und SPD: Mehrdad Mostofizadeh; Vorsitzender der Grünen Landtagsfraktion und Essener Landtagsabgeordneter Mehrdad Mostofizadeh (GRÜNE): „Die Fraktionen von SPD und GRÜNEN sind mit einem weitreichenden Kompromissangebot auf die Oppositionsparteien zugegangen.… Weiterlesen

Weiterlesen »

GRÜNE rufen zur Kundgebung gegen Pegida auf

Nach den Hooligans, ProNRW und NPD will sich  nun Pegida in Essen mit einem Auftritt versuchen. In der Presse gibt man den Biedermann oder besorgten Bürger, ansonsten bietet man Brandstiftern ein Forum. Dazu erklärt Gönül Eğlence, Vorsitzende des essener Kreisverbands von Bündnis 90/ Die Grünen: Die grüne Vorstandssprecherin Gönül Eğlence „Selbstverständlich beteiligen wir uns als GRÜNE, genauso wie schon bei der Demonstration gegen die NPD, am Protest gegen die mindestens als rechtspopulistisch einzustufende Pegida.… Weiterlesen

Weiterlesen »

GRÜNE: Videobeobachtung am Rheinischen Platz kritisch begleiten

Zur Berichterstattung über einer mögliche Videobeobachtung am Rheinischen Platz erklärt Gönül Eğlence, Vorsitzende der Essener GRÜNEN: „Videoüberwachung ist nach dem Polizeigesetz in NRW nicht möglich. Das Gesetz ermöglicht eine Video-beobachtung, deren Voraussetzungen streng und klar geregelt sind. Demnach ist die Videobeobachtung ausschließlich als Vogelperspektive der Polizei zu verstehen.… Weiterlesen

Weiterlesen »

Grüne Nord: Mehr ÖPNV statt neuer Autobahnen

GRÜNER Stammtisch am 12. April im Bistro „Orange“ in der Zeche Helene, Twentmannstraße 125, um 20:00 Uhr Der nächste Stammtisch der Grünen aus den Bezirken V und VI wird vom Schwerpunkt Verkehrspolitik bestimmt. Im vergangenen Monat wurde der Entwurf für einen neuen Bundesverkehrswegeplan ( BVWP) im Bundestag vorgelegt, der insbesondere mit zahlreichen  Autobahnausbauplänen gerade den Essener Norden, Bottrop und Gladbeck zu Protesten herausfordern sollte.… Weiterlesen

Weiterlesen »

Mehrdads Brief aus Düsseldorf

Liebe Freundinnen und Freunde, die Anschläge in Brüssel haben meine Abgeordneten-Kolleginnen und Kollegen und mich im Landtag tief erschüttert. Natürlich verschärft sich der persönliche Schrecken noch dadurch, dass man sofort an die zahlreichen Menschen denkt, die man in Brüssel persönlich kennt.… Weiterlesen

Weiterlesen »

Aufruf zu Medienspenden für Flüchtlinge

Die Stadtbibliothek Essen möchte die Flüchtlinge unserer Stadt unterstützen, Deutsch zu lernen und ihre Freizeit mit Medien angenehmer zu gestalten. Zusammen mit den verantwortlichen Organisationen haben wir folgende Idee entwickelt: Die Bibliothek stellt Regale zur VerfüguDie Stadtbibliothek Essen möchte die Flüchtlinge unserer Stadt unterstützen, Deutsch zu lernen und ihre Freizeit mit Medien angenehmer zu gestalten.… Weiterlesen

Weiterlesen »

Zum Internationalen Frauentag: Männer sagen „Nicht mit mir!“ zu Gewalt und Rassismus

Der Essener Grünen-Parlamentarier Kai Gehring unterstützt anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März als Erstunterzeichner eine bundesweite Kampagne von Männern, die sich unter dem Motto: „Nicht mit mir!“ gegen sexualisierte Gewalt, Rassismus und das Recht des Stärkeren aussprechen. Kai Gehring dazu: „Ich unterstütze die Kampagne, weil sexualisierte Gewalt und rassistische Zuschreibungen bekämpft gehören!… Weiterlesen

Weiterlesen »