GRÜNE honorieren Helfer*innen in der Flüchtlingsarbeit

Auf Initiative von Gönül Eğlence, Vorsitzende der GRÜNEN Essen, hat Essen als eine von zwei Kommunen in NRW den Zuschlag bekommen für ein voll finanziertes Austauschprogramm in die USA. Für das Programm, konnte man sich für seine Kommune bei der Heinrich-Böll-Stiftung NRW und Washington bewerben.… Weiterlesen

Stellungnahme zur Brandstiftung in Frillendorf

Kai Gehring, unser grüner Bundestagsabgeordneter für Essen Zu der mutmaßlichen Brandstiftung am Standort der künftigen Asylunterkunft Frillendorf erklärt Kai Gehring: „Die Polizei geht anhand der Spuren davon aus, dass das Feuer gelegt wurde, damit ist ein rechtsextremes und fremdenfeindliches Motiv nicht auszuschließen.… Weiterlesen

Flüchtlingsunterbringung im Essener Norden Wandtke: Totalverweigerung der Altenessener SPD gegen Flüchtlingsunterkünfte unverantwortlich

Auf entschiedenen Widerspruch der Grünen im Bezirk 5 ist eine öffentliche Erklärung der neuen, SPD-nahen Bürgerinitiative „Für die Zukunft des Essener Nordens“ gestoßen. Der Sprecher der SPD-Fraktion in der BV 5, Theodor Jansen, der auch Sprecher der Bürgerinitiative ist, hatte die Errichtung weiterer Flüchtlings-unterkünfte im Norden als Versuch bewertet, den Essener Norden als „Deponie für alle sozialpolitischen Probleme der Gesamtstadt“ zu bestimmen.… Weiterlesen

Grüne Hauptstadt – Projektanträge jetzt stellen

Die Vorarbeit für 2017 laufen auf Hochtouren. Jetzt werden die Weichen für den Verlauf des Jahres 2017 in Essen gestellt. Dazu erklärt Gönül Eğlence, Vorsitzende der GRÜNEN Essen: „Ich freue mich, dass Essen Bürgerbeteiligung als zusätzliche Chance nutzt. Das ist neu und war bei den bisherigen Preisträgern nicht der Fall.… Weiterlesen

Norbert Römer/Mehrdad Mostofizadeh: „Ein Integrationsplan für Nordrhein-Westfalen“

Mehrdad Mostofizadeh, Vorsitzender der Grünen NRW Landtagsfraktion aus Essen – in der Landeshauptstadt scheint der Umgang mit den Sozialdemokraten unproblematischer als in Essen zu sein. Die Fraktionen und SPD und GRÜNEN haben in ihren Sitzungen Mitte Februar den Antrag „Gelingende Integration von Flüchtlingen.… Weiterlesen

Bürgerentscheide: SPD und CDU sparen auf Kosten der Demokratie

Die große Koalition mit der FDP hat gegen die Stimmen von Grünen, Linken und anderen am 24.2. im Rat beschlossen, den Wähler*innen die Informationssammlung mit den Pro- und Contra-Argumenten zum Bürgerentscheid nicht mehr automatisch mit der Post zuzusenden. Dazu erklärt Kai Gehring, Vorstandssprecher der GRÜNEN: „Diese Entscheidung ist kleinlich und kleingeistig:  Sie widerspricht einer lebendigen Demokratie und die minimale Ersparnis pro Bürgerentscheid rechtfertigt keine derartige Einschränkung von Beteiligungsrechten.… Weiterlesen

GRÜNER STAMMTISCH RÜTTENSCHEID – Einladung

Rolf Fliß (GRÜNE) setzt sich für die Nutzung leerstehender Gebäude als Unterkünfte für Flüchtlinge ein. Rolf Fliß, Rüttenscheider Ratsherr der Grünen und Vorsitzender des Bau- und Verkehrsausschusses Am 13. Januar trifft sich der Stammtisch der GRÜNEN Rüttenscheid um 20.00 Uhr im Cafe im Lorenz zum ersten Mal im neuen Jahr.… Weiterlesen

Auch bei hohen Flüchtlingszahlen muss Stadtentwicklung nachhaltig bleiben –

Vorlage der Stadtverwaltung zur Unterbringung von Flüchtlingen:

Angesichts der Vorschläge der Stadtverwaltung, im Bezirk IX große Freiflächen am Viehauser Berg in Fischlaken, an der Wallneyer Straße in Schuir und am Karrenbergsfeld in Kettwig für Dauerunterkünfte für Flüchtlinge mit einer Kapazität von jeweils 400 bis 800 Plätzen zu erschließen, erklärt Anna Leipprand, Fraktionsvorsitzende der Grünen in der Bezirksvertretung IX: „Die große Zahl der Flüchtlinge stellt die Stadt Essen vor eine schwierige Aufgabe.… Weiterlesen

WORKSHOP DER GRÜNEN ZUM EHRENAMT IN DER FLÜCHTLINGSHILFE

Nach zwei erfolgreichen Seminaren zur Flüchtlingshilfe, die zügig ausgebucht waren, gibt es ein neues Angebot Es gibt großen Bedarf an fundierten Informationen, konstruktiver Auseinandersetzung und Austausch über dieses zentrale Thema. Die GRÜNEN planen am 17. 1. von 13.00 bis 17.00 Uhr wieder einen halbtägigen Workshop zur Qualifikation von ehrenamtlichen Flüchtlingshelfer*Innen.… Weiterlesen

„Wenn ein Garten wächst“

Spannender Kinoabend mit Filmgespräch im Filmstudio Glückauf am 1.2. Nachdem Essen zur Grünen Hauptstadt Europas 2017 gekürt worden ist, gewinnt auch das Essener Grün besondere Bedeutung. Viele Gärten dürfen und sollen in der nächsten Zeit in Essen entstehen. Da kommt die Kinotour des Dokumentarfilms „Wenn ein Garten wächst“ genau zum richtigen Zeitpunkt, um viele Bürgerinnen und Bürger anzusprechen und sich von den positiven Erfahrungen städtischen Gärtnerns anstecken zu lassen.… Weiterlesen