Newsletter

Editorial

Ein NRW der Zukunft gibt es nur mit GRÜNEN

 

Stefan Welter, Vorstandsmitglied

Liebe Leserinnen und Leser,

„NRW hat eine bewegte Geschichte und Gegenwart: von der Gründung nach dem Zweiten Weltkrieg über den Strukturwandel bei Kohle und Stahl bis hin zu einem neuen ökologischen Aufbruch mit seinen großen Herausforderungen und noch größeren Chancen. Unser Land ist stark, vielfältig und ein guter Ort zum Leben. Hier herrscht nicht überall eitel Sonnenschein, mancherorts ist es grau – aber vielleicht macht auch genau das unser NRW so lebens- und liebenswert. Wir GRÜNE konnten in den vergangenen sieben Jahren als Teil der Landesregierung schon viel erreichen und sehen trotzdem: Es gibt noch einiges zu tun, um gleichwertige Lebensverhältnisse für jede und jeden zu verwirklichen und die Potenziale von Umwelt, Natur und Wirtschaft in Einklang zu bringen und zu nutzen. Wir handeln dabei nachhaltig und im Bewusstsein um unsere Verantwortung in der globalisierten Welt.

Dass NRW ein gutes Land ist, liegt an den Menschen – also an Ihnen. Wir brennen darauf, unser Land gemeinsam so zu verändern, dass jede und jeder hier gerne und gut lebt.“

Diese Sätze aus der Präambel zu unserem Landtagswahlprogramm haben mich an unsere Heimatstadt Essen erinnert. Strukturwandel, große Herausforderungen und Chancen, mancherorts grau, aber vor allem: ein guter Ort zum Leben – das ist Essen!

Und wie ganz NRW stehen auch wir in unserer Stadt vor der Herausforderung, die Energiewirtschaft zukunftsfähig aufzustellen. Das haben die jüngsten Bilanzzahlen der ansässigen Unternehmen gezeigt. Ein tolles Beispiel für den Strukturwandel ist ganz aktuell, dass wir Europas grüne Hauptstadt sind. Das hätte vor dreißig Jahren wahrscheinlich niemand zu träumen gewagt.

Für ein weiterhin zukunftsfähiges, weltoffenes und gerechtes Essen und NRW braucht es starke GRÜNE im Land. Dafür kämpfen wir in den kommenden Wochen bis zur Landtagswahl am 14. Mai. Denn nur mit uns GRÜNEN wird es weiterhin starke Kommunen geben: mit einem vernetzten und bezahlbaren öffentlichen Nahverkehr, mit gerechten Bildungschancen von der Kita bis zur Hochschule und zukunftsfesten Jobs, auch in der Energiewirtschaft.

Wir werden alles dafür tun, dass es nach der Landtagswahl mit starker GRÜNER Kraft in NRW weitergeht: auf der Straße, an den Haustüren und auch online.

Nun wünsche ich viel Spaß bei der Lektüre unseres aktuellen Newsletters!

 

Mit grünen Grüßen

Stefan Welter

Vorstandsmitglied

 

Gesamten Newsletter lesen

Die Newsletter des grünen Kreisverbands Essen ab Januar 2016

April 2017 NEWSLETTER

März 2017 NEWSLETTER

Februar 2017 NEWSLETTER

Januar 2017 NEWSLETTER

Dezember 2016 NEWSLETTER

November 2016 NEWSLETTER

Oktober 2016 NEWSLETTER

September 2016 NEWSLETTER

August 2016 NEWSLETTER

Juli 2016 NEWSLETTER

Juni 2016 NEWSLETTER_2016_06_linkliste

Mai 2016 NEWSLETTER_2016_05_mit links

April 2016 NEWSLETTER_2016_04_linkliste-1

März 2016 NEWSLETTER_2016_2_linkliste

Februar 2016 NEWSLETTER_2016_03_linkliste-2

Januar 2016 NEWSLETTER_2016_04_linkliste-1