Vorzeitige Auflösung des Vertrages der EMG-Geschäftsführerin

Schmutzler-Jäger: EMG und EWG sollten endlich fusionieren

Angesichts der Meldung, dass der Vertrag der Geschäftsführerin der Essen Marketing GmbH (EMG), Eva Sunderbrink, vorzeitig gekündigt werden soll, erklärt Hiltrud Schmutz-ler-Jäger, Fraktionsvorsitzende der grünen Ratsfraktion: „Die vorzeitige Vertragsauflösung bei einer der beiden Geschäftsführer der EMG muss zu einer umfassenden Neustrukturierung der EMG führen.… Weiterlesen

Flüchtlingsunterkünfte auf der grünen Wiese

Schmutzler-Jäger: Hans-Jürgen Best treibt ein riskantes Spiel

Angesichts der Interview-Aussagen von Stadtplanungsdezernent Hans-Jürgen Best in der NRZ und WAZ Essen vom 29.12.2015 über die Schaffung von Flüchtlingsunterkünften in Essen erklärt Hiltrud Schmutzler-Jäger, Fraktionsvorsitzende der grünen Ratsfraktion: „Hans-Jürgen Best setzt die falschen Prioritäten bei der Schaffung von kurzfristig verfügbaren festen Flüchtlingsunterkünften.… Weiterlesen

Film: „Wenn ein Garten wächst“

Spannender Kinoabend mit Filmgespräch im Filmstudio Glückauf am 1.2. Nachdem Essen zur Grünen Hauptstadt Europas 2017 gekürt worden ist, gewinnt auch das Essener Grün besondere Bedeutung. Viele Gärten dürfen und sollen in der nächsten Zeit in Essen entstehen. Da kommt die Kinotour des Dokumentarfilms „Wenn ein Garten wächst“ genau zum richtigen Zeitpunkt, um viele Bürgerinnen und Bürger anzusprechen und sich von den positiven Erfahrungen städtischen Gärtnerns anstecken zu lassen.… Weiterlesen

Medienworkshop im Bundestag: Eine andere Heimat

Workshop für junge Medienmacherinnen und Medienmacher zwischen 16 und 20 Jahren vom 24. bis 30. April 2016 im Deutschen Bundestag. Der Deutsche Bundestag lädt gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland e. V. mittlerweile zum dreizehnten Mal 30 junge Journalistinnen und Journalisten zu einem Workshop nach Berlin ein.… Weiterlesen

Nachhaltiges und nützliches Last-Minute-Geschenk: Essensbrettchen Spendenaktion für Baumpflanzungen

Liebe Freundinnen und Freunde, unsere Stadt ist grün. Das ist jetzt sogar amtlich: 2017 ist Essen „Grüne Hauptstadt Europas“. Unsere Heimatstadt überzeugte die EU-Jury nur ein Jahr nach dem verheerenden Sturm Ela, der viele Bäume gefällt und Parks verwüstet hatte. Nachhaltiges und nützliches Last-Minute-Geschenk: Essensbrettchen Spendenaktion für Baumpflanzungen Das Grün ist in dieser Stadt eben fest verwurzelt.… Weiterlesen

TTIP, CETA & co – die Demokratiebremse

Ein Grundsatzartikel von Sven Giegold:   Sven Giegold, grüner Europaabgeordneter und Kritiker der TTIP-Handelsverträge. Die Versprechungen klingen so schön. Mehr Arbeitsplätze. Weniger Bürokratie. Niedrigere Zölle. Soziale und ökologische Standards in der Globalisierung mit den USA durchsetzen. Doch der Nutzen des Abkommens ist viel geringer als behauptet und der Preis für TTIP ist trotzdem zu hoch.Der wirtschaftliche Nutzen eines Freihandelsabkommens mit den USA ist vergleichsweise gering.… Weiterlesen

Unterbringung von Flüchtlingen

Stellungnahme der Mietergemeinschaft Essen e.V. Sehr geehrte Mitglieder des Rates der Stadt Essen, die Mietergemeinschaft Essen e.V. ist entsetzt über die angekündigten Planungen zu neuen Großwohnsiedlungen. Das ist echt ein starkes Stück. Nun soll die angebliche Flüchtlingskrise und deren unzureichende Unter-bringung in Zelten dafür herhalten, dass wichtige Grünflächen mit einem Schlag in Bebauungsflächen umgewandelt werden.… Weiterlesen

Türkei: Cumhuriyet-Journalisten freilassen

Die GRÜNEN und ihre Vorstandssprecherin Gönül Eğlence unterstützen die Resolution von Reportern ohne Grenzen zur Freilassung der in der Türkei inhaftierten Reporter Can Dündar, und , Erdem Gül:Reporter ohne Grenzen verurteilt die Verhaftung des Chefredakteurs der oppositionellen Zeitung Cumhuriyet, Can Dündar, und seines Büroleiters in Ankara, Erdem Gül.… Weiterlesen