Kai gehring sprciht vor rotem Vorhang

Hohe Belastung durch Abgase: Essener Kinder und Jugendliche bundesweit besonders stark betroffen. Gehring: Verkehrswende einläuten

Die Gladbecker Strasse in Altenessen – an dieser Meßstation in dichter Wohnbebauung werden seit vielen Jahren mit die höchsten Schadstoffkonzentrationen Essen gemessen. Wissenschaftler der Universität Heidelberg haben in fünf deutschen Städten die Stickstoffdioxidbelastung an Kinderkrippen, Kindergärten und Schulen gemessen. Essen hat neben Köln am schlechtesten abgeschnitten.… Weiterlesen

Weiterlesen »

Rüttenscheider Treff der GRÜNEN – barrierefreier Straßenbahnhalt in Bergerhausen und mehr

Pünktlich zum Monatsanfang am 1. Juni laden die Grünen im Stadtbezirk II ein zur Politikdebatte beim „Rüttenscheider Treff“. Während des Stammtisches um 20.00 im „Lorenz“ an der Rüttenscheider Str. 187. kann natürlich noch einmal über den barrierefreien Ausbau der Straßenbahnhaltestelle an der Weserstraße in Bergerhausen gesprochen werden.… Weiterlesen

Weiterlesen »

Mehrdad`s Brief aus Düsseldorf

Liebe Freundinnen und Freunde, im April haben wir mit der Landtagsfraktion den zum zweiten Mal den GRÜNEN Online-Check durchgeführt. Gemeinsam mit Experten der Open Knowledge Foundation haben wir die Internetangebote aller 396 Städte und Gemeinden in NRW sowie der 31 Kreise getestet.… Weiterlesen

Weiterlesen »

Geplante Kapazitätserweiterung am Flughafen Düsseldorf – Noch mehr Fluglärm in Essen?

Einspruchsliste herunterladen: 

160525 Liste Einwendung keine Kapazitaetserw Flugh DUS  Zwischen dem 25. Mai und dem 8. Juli 2016 kann jede/r Bürger/in Einwendungen gegen diese Planung erheben.

Einspruch bis  zum 8. Juli gegen den Ausbau des Flughafens Düsseldorf einlegen !

Informations- und Diskussionsveranstaltung mit: Arndt Klocke, Verkehrspol.… Weiterlesen

Weiterlesen »

Gehring mit Deutsch-Griechischer Parlamentarier-gruppe zu politischen Gesprächen in Athen

 Der Essener Grünen-Parlamentarier Kai Gehring besucht vom 23. bis 27. Mai 2016 mit einer Delegation der „Deutsch-Griechischen Parlamentariergruppe“ des Bundestags Griechenland. Die Delegationsreise dient vor allem dem Informationsaustausch über die Flüchtlingssituation, den Fortgang des schwierigeren Reform-Kurses, die finanzpolitischen Entwicklungen des Landes und über die Chancen der von der Wirtschaftslage betroffenen Jugendlichen.… Weiterlesen

Weiterlesen »

Gehring zeigt die #RoteKarte am Internationalen Tag gegen Homo- und Trans*Phobie

Zum internationalen Tag gegen Homo- und Trans*Phobie am 17. Mai erklärt Kai Gehring, Essener Bundestagsabgeordneter: „Als Essener und langjähriger Schirmherr der TOGETHER-Jugendzentren freue ich mich, dass der Internationale Tag gegen Homophobie und Transphobie erstmals auf dem Gelände des Unesco-Weltkulturerbes Zeche Zollverein stattfindet.… Weiterlesen

Weiterlesen »

Parlamentarier Kai Gehring begrüßt Auszeichnung der Initiative „Arbeiterkind.de“

Zur aktuellen heutigen Auszeichnung der Initiative Arbeiterkind als „Ort des Fortschrittes“ durch die NRW-Landesregierung erklärt Kai Gehring, Essener Bundestagsabgeordneter: „Als Hochschulpolitiker, Arbeiterkind und Essener gratuliere ich herzlich zur Auszeichnung als „Ort des Fortschritts“. Das Ruhrgebiet ist bundesweit die Region des Bildungsaufstiegs und einer neuen Durchlässigkeit in unserem Bildungssystem.… Weiterlesen

Weiterlesen »

GRÜNE stellen personelle Weichen für das Wahljahr 2017

Die GRÜNEN haben auf ihrer Mitgliederversammlung am 19.5. erste personelle Weichen für die kommende Landtags- und Bundestagswahl 2017 gestellt. Sie vergaben je ein eindeutiges Votum für Mehrdad Mostofizadeh, dem Fraktionsvorsitzenden der Landtagsfraktion für einen vorderen Listenplatz der Liste der GRÜNEN NRW und ein Votum für die Fraktionsvorsitzende Hiltrud Schmutzler-Jäger für einen weiteren Listenplatz zur Landtagswahl.… Weiterlesen

Weiterlesen »

Problematische Entwicklung der Essener Bildungslandschaft – Katholische Konfessionsschulen auf dem Vormarsch

Hintergründe einer aktuellen Debatte in Essen: Die Zahl einzuschulender Kinder, wie auch die Gesamtschülerzahl wächst nach langem Rückgang wieder. Seit geraumer Zeit ist aber ein grotesker Trend im Anmeldeverhalten der Eltern zu verzeichnen, dem aus  Gründen der Bildungsgerechtigkeit dringend gegengesteuert werden muss.… Weiterlesen

Weiterlesen »

Unterwegs auf dem Radschnellweg Ruhr – mit Cem Özdemir und Arndt Klocke am 19. Mai

Radschnellwege sind wichtiger Bestandteil der künftigen multimodalen Verkehrsinfrastruktur. Insbesondere in den Großstädten und Ballungsregionen wird das Fahrrad zukünftig ein vollwertiger Verkehrsträger. Die überörtlichen Radschnellwege machen den gesunden und ökologischen Umstieg auf das Rad auch im Alltagsradverkehr attraktiv. Wir GRÜNE fordern deshalb, dass Radschnellwege wie der „RS1“ Aufnahme in der Bundesverkehrswegeplan finden.… Weiterlesen

Weiterlesen »