Verkehr

Aprilsitzung der Bezirksvertretung V

Grüne Anträge für besseren Bus- und Straßenbahnverkehr in Altenessen
Wenn am 25. April die Bezirksvertretung V zusammentritt, wird auch darüber entschieden, ob in absehbarer Zeit der ÖPNV rund um den Altenessener Bahnhof und die Buslinie 170 komfortabler und schneller werden können.… Weiterlesen

14. Februar – GRÜNER Stammtisch Nord:

Planungen für Radschnellweg nach Bottrop und Gladbeck
Ein Radweg der von Altenessen aus durchaus sehr interessant nach Bottrop führen kann – nur leider voller zeitraubender Umwege und durch viele, oft ampellose Kreuzungen durchbrochen. Zu recht wurde in den vergangenen Wochen über den möglichst kreuzungsfreien Weiterbau des ersten Radschnellwegs Ruhr RS1 intensiv gestritten.… Weiterlesen

Erfolg für verbesserten Radverkehr im Stadtbezirk V

Zustimmung für Grüne Anträge
Mit großer Mehrheit wurden in der Januarsitzung der Bezirksvertretung V zwei Anträge der GRÜNEN beschlossen. In den Stadtteilen Karnap, Vogelheim und Altenessen wird die Verwaltung jetzt 14 Straßen daraufhin prüfen, sie künftig als Fahrradstraßen ausweisen zu können.… Weiterlesen

Geplante Änderungen bei Buslinien im Bezirk 9

Licht und Schatten beim Entwurf des Nahverkehrsplans
Am 31. Januar 2017 befasst sich die Bezirksvertretung IX mit den Vorschlägen der Verwaltung zur Fortschreibung des Essener Nahverkehrsplans. Dazu erklärt Anna Leipprand, Fraktionsvorsitzende der Grünen in der Bezirksvertretung IX: „Der Entwurf des Nahverkehrsplans bietet aus Sicht der Grünen Licht und Schatten für den Stadtbezirk IX.… Weiterlesen

Bürgerversammlung zum Verkehrskonzept Werden

Bürgerversammlung am 1.12. um 19 Uhr im Gymnasium Werden:
Künftig mehr Verkehrsruhe für den Werdener Rathausplatz Argumente der Ratsfraktion der Grünen für das Verkehrskonzept Werden: ° Das Verkehrskonzept stellt eine historische Chance zur verkehrlichen Entlastung der Werdener Altstadt und der Brückstraße dar.… Weiterlesen

Mehr Fahrradstraßen für den Stadtbezirk V

Um den Radverkehr im Stadtbezirk sicherer zu machen, beantragen die GRÜNEN im Stadtbezirk V eine Prüfung zur Einrichtung weiterer Fahrradstraßen. In der Novembersitzung der BV V wurde die Behandlung des Anliegens auf Januar verschoben. Christiane Wandtke, Grüne Bezirksvertreterin aus Altenessen, hat einen Prüfauftrag für mehr Fahrradstraßen im Bezirk V eingebracht.… Weiterlesen

Fußgänger- und Radwegbrücke von Altenessen-Nord nach Vogelheim wiederbeleben!

Für besseren Alltagsnutzen der Essener Radwege ist insbesondere an Kreuzungsbereichen noch viel zu tun. Ein Beispiel ist wenige 100 Meter nördlich des Karlsplatzes in Altenessen zu erleben. Dort zweigt von der Altenessener Straße, ab Spritzenstr./ Böhmerheide auf einer früheren Bahntrasse ein Radweg nach Vogelheim ab, der leider nach 1 Km kurz vor der Gladbecker Str./ B224 endet.… Weiterlesen

Stammtisch der Grünen im Westen mit Rolf Fliß zum Thema Verkehr

Die GRÜNEN laden zum nächsten Stammtisch am 9. November 2016 um 19:00 ein. Treffpunkt  ist die Gaststätte Nefeli, Grunertstraße/Ecke Nöggerathstraße. Um 20.00 Uhr erscheint als besonderer Gast Rolf Fliß, Ratsherr der Grünen und Vorsitzender im Bau und Verkehrsausschuss. Mit Rolf Fliß sprechen wir über den ÖPNV, die EVAG, den Radverkehr in unserer Stadt und die Grüne Hauptstadt 2017.… Weiterlesen

Verkehrsgutachten Rüttenscheid

Krusenbaum: Umweltfreundlicher Verkehr sollte gefördert werden
Anlässlich der Befassung der Bezirksvertretung 2 mit der von der Stadt Essen in Auftrag gegebenen Verkehrsuntersuchung zu geplanten Bauvorhaben in Rüttenscheid am 27. Oktober erklärt Irmgard Krusenbaum, Ratsfrau und Bezirksvertreterin der Grünen aus Rüttenscheid: „Das Verkehrsgutachten Rüttenscheid weist Lücken und Mängel auf, da insbesondere nicht alle bekannten Neubauprojekte im ohnehin dicht besiedelten Stadtteil vom Gutachter berücksichtigt wurden.… Weiterlesen