Pressemitteilung

Essener GRÜNE rufen zur Teilnahme an “Pulse of Europe”-Kundgebungen auf

 

 

Seit Anfang März finden auch in Essen jeden Sonntag um 14.00 Uhr die Kundgebungen der europaweiten Bewegung “Pulse of Europe” statt, in der Regel auf dem Willy-Brandt-Platz.

Hierzu erklärt GRÜNEN-Vorsitzender Kai Gehring: “Wir stehen für ein vereintes und demokratisches Europa ein und stellen uns gegen den Abschottungstrend, der durch Brexit und Trump umher geistert. Der Wahlausgang in den Niederlanden hat gezeigt, dass wir damit nicht alleine sind.” Die wöchentlichen Aktionen, die mittlerweile in über 40 deutschen und weiteren europäischen Städten stattfinden, sieht Gehring als gute Möglichkeit  ein Zeichen für Europa zu setzen. “Eine Stunde am Sonntagnachmittag für die europäische Idee auf die Straße zu gehen, das lässt sich gerade zu dieser Jahreszeit hervorragend mit Spaziergängen oder Radtouren verbinden”, lobt Gehring das Format der parteipolitisch unabhängigen Bürgerinitiative.

“Wir rufen alle Essenerinnen und Essener dazu auf, ein Zeichen für den europäischen Zusammenhalt zu setzen. Europa ist unsere Heimat und als demokratische Wertegemeinschaft unsere Zukunft. Essen profitiert als europäische Metropole und ist europaweit sichtbar, nicht zuletzt durch seine EU-Auszeichnungen Kulturhauptstadt 2010 und Grüne Hauptstadt Europas 2017. Europa hat uns im Ruhrgebiet historisch, kulturell und mental geprägt, ist ein unschätzbarer Stabilitätsanker und Friedensgarant in einer Welt, die aus den Fugen gerät. Als Grüne Essen wollen wir ein sozial-ökologisches, demokratisches, menschliches und weltoffenes Europa, das Menschen- und Freiheitsrechte weiter schützt. Dafür lohnt es sich, mit anderen Bürgerinnen und Bürgern auf die Straße zu gehen”, so Gehring.

Die nächste Kundgebung findet am Sonntag, 19. März um 14.00 Uhr aufgrund des Ostermarktes ausnahmsweise auf dem Hirschlandplatz statt.
Weitere Informationen: http://pulseofeurope.eu/essen/

Neuste Artikel

Grüner Kreisverband Essen Kooperation Pressemitteilung Ratsfraktion

Kooperationsvereinbarung zwischen CDU und Bündnis 90/ DIE GRÜNEN für Essen

Stellenangebot – Kreisgeschäftsführung gesucht

Pressemitteilung

Neuer Fraktionsvorstand der Ratsfraktion der Grünen

Ähnliche Artikel