Ernst Potthoff

Seilbahn-Vorschlag von EMG-Geschäftsführer Richard Röhrhoff

Potthoff: Seilbahn ungeeignet zur Abwendung von Fahrverboten

Angesichts des Vorschlages des Geschäftsführers der Essener Marketing-Gesellschaft (EMG), Richard Röhrhoff, in Essen Seilbahnanlagen als Alternative zu Busspuren oder dem Neubau für Tram- oder U-Bahntrassen in Erwägung zu ziehen, erklärt Ernst Potthoff, verkehrspolitischer Sprecher der Ratsfraktion der Grünen:
„Der Vorschlag von EMG-Chef Richard Röhrhoff ist völlig ungeeignet, um eine kurzfristige Absenkung der Stickoxidbelastung in der Essener Innenstadt zu erzielen.… Weiterlesen…

Neuste Artikel

Grüner Kreisverband Essen Kooperation Pressemitteilung Ratsfraktion

Kooperationsvereinbarung zwischen CDU und Bündnis 90/ DIE GRÜNEN für Essen

Stellenangebot – Kreisgeschäftsführung gesucht

Pressemitteilung

Neuer Fraktionsvorstand der Ratsfraktion der Grünen

Ähnliche Artikel