Friedhöfe

Sicherheit und Ordnung auf Friedhöfen

Fraktionen von CDU und Grünen:

Pressemitteilung

Sicherheit und Ordnung auf Friedhöfen muss gewährleistet sein

Die Friedhöfe unserer Stadt sind unabhängig von Religionszugehörigkeit öffentliche Orte der Trauer, der Ruhe und des stillen Gedenkens. Diesem Selbstverständnis folgend, soll die Stadtverwaltung Essen bestehende Missstände aufzeigen und beseitigten damit Sicherheit und Sauberkeit auf allen Friedhöfen im gesamten Stadtgebiet gewährleistet sind. Hierfür macht sich die Gestaltungskoalition aus CDU und Grünen in der heutigen Ratssitzung stark.

Hierzu Hiltrud Schmutzler-Jäger, Vorsitzende der Ratsfraktion der Grünen:

„Eine ungestörte Trauerbewältigung sollte für Menschen jeder Religionszugehörigkeit in der Stadt Essen möglich sein. Um die Orte der Andacht für Angehörige, aber auch die Ehrengräber sowie die Gräber der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft vor Vandalismus und Müllentsorgung zu schützen, möchten wir die Sicherheit und Ordnung auf unseren Friedhöfen verbessern. Insbesondere möchten wir gemeinsam mit der Stadtverwaltung eine Lösung suchen, um die kommunalen Friedhöfe auch weiterhin als einen friedvollen Ort der Stille und der Verbundenheit mit den Verstorbenen zu erhalten.“

Fabian Schrumpf MdL, Vorsitzender der CDU-Ratsfraktion:

„Wir stehen für Sicherheit und Ordnung in der gesamten Stadt. Das gilt selbstverständlich auch für unsere Friedhöfe. Es ist eine gesellschaftliche Verpflichtung und in unseren Augen eine absolute Selbstverständlichkeit, dass Bürgerinnen und Bürger sichere und gepflegte Friedhöfe vorfinden. Wir akzeptieren nicht, wenn einzelne Personen oder Gruppen dort Müll hinterlassen, Sachen beschädigen oder im schlimmsten Fall sogar Gewalt ausüben. Daher ziehen wir mit unserer Initiative die Konsequenzen aus den jüngsten inakzeptablen Vorfällen bei einer Bestattung auf dem Friedhof am Hallo.

210922 Antrag

Neuste Artikel

Sprechstunde

Telefonische Sprechstunde am 15. Oktober

Regierungsbildung: Essener Abgeordneter im Verhandlungsteam – Gehring „Weichen stellen für eine Modernisierungskoalition“

Sprechstunde

Telefonische Sprechstunde am 1. Oktober

Ähnliche Artikel