Sonntag, 27.03.: Claudia Roth und Mona Neubaur auf dem Kennedyplatz

Am Sonntag, den 27.03., ist Mona Neubaur gemeinsam mit Claudia Roth in Essen zu Gast auf dem Kennedyplatz. Die Spitzenkandidatin der nordrhein-westfälischen GRÜNEN zur Landtagswahl wird beim Feminist Fight Day in Essen gemeinsam mit der Staatsministerin für Kultur und Medien von 17.15 bis 19.00 Uhr über die Ideen der GRÜNEN für die Zukunft Nordrhein-Westfalens sprechen und für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung stehen. Gemeinsam mit Claudia Roth setzen die GRÜNEN zudem ein klares Signal für den Feminismus und machen deutlich, dass sich unsere Gesellschaft ändern muss und mindestens die Hälfte der Macht den Frauen gehört. Die Veranstaltung wird von den GRÜNEN Direktkandidat*innen Gönül Eglence (Wahlkreis Essen II)  und Inga Marie Sponheuer (Wahlkreis Essen III) moderiert. Ebenfalls vor Ort sein werden die Direktkandidierenden Markus Spitzer-Pachel (Wahlkreis Essen I) sowie Mehrdad Mostofizadeh (Wahlkreis Essen IV).  Auch der Essener Bundestagsabgeordnete Kai Gehring beteiligt sich an der Diskussion. Das musikalische Rahmenprogramm wird von den Musikern Joyce und Benny gestaltet und die Essener Poetry-Slammerin Lavin tritt auf.

Neuste Artikel

Partnerschaft

Essen will eine Solidaritätspartnerschaft mit der ukrainischen Stadt Riwne gründen

Sprechstunde

Telefonische Sprechstunde am 20. Mai mit Sascha Berger

Seniorenrat

Sprachrohr für die Älteren – Senioren(bei)rat feiert 25-jähriges Bestehen mit einer Ausstellung

Ähnliche Artikel