Aus dem Bundestag

Kai Gehring wünscht Essener Schüler*innen einen guten Schulstart

Pressemitteilung | Zum ersten Schultag des Schuljahres 2022/23 am 10. August erklärt Kai Gehring, grüner Bundestagsabgeordneter aus Essen:

„Ich wünsche allen Schüler*innen einen guten Start in das neue Schuljahr 2022/23. Den rund 5.800 Kindern aus Essen, die heute ihren ersten Schultag haben, gratuliere ich zur Einschulung. Für viele weitere Schüler*innen beginnt heute mit dem Wechsel auf die weiterführende Schule ein neuer Lebensabschnitt.

Bildung öffnet Horizonte und ermöglicht, sich selbst zu entwickeln. Gleichzeitig ist die Schule ein Lern- und Lebensort, um Freundschaften zu finden, Gemeinschaft in Vielfalt und neue Denkweisen kennenzulernen. Ich wünsche allen Schüler*innen die Neugierde, sich darauf einzulassen. Als grüner Bundestagsabgeordneter und Vorsitzender des Ausschusses für Bildung und Forschung im Deutschen Bundestag setze ich mich dafür ein, die Rahmenbedingungen an unseren Schulen zu verbessern. Jede*r hat das Recht auf gute Bildung. Damit können wir gewährleisten, dass jede*r den für sich richtigen Lebensweg einschlagen kann.

Gerade jetzt zum Schulbeginn bitte ich alle Autofahrer*innen, im Straßenverkehr Rücksicht auf unsere Schüler*innen zu nehmen. Dies gilt jetzt zum Schulbeginn, aber auch über das ganze Jahr hinweg: Unsere Schüler*innen sollen sich auf dem Weg zur Schule sicher fühlen und sicher sein. Schüler*innen sollen sich gerne und selbstständig mit dem Fahrrad, zu Fuß oder mit Bus und Bahn auf den Schulweg machen. Dazu kann jede*r beitragen.

Danke an alle Lehrerinnen und Lehrer und alle an Schulen Mitwirkende – vom Hausmeister bis zur Schulsozialarbeiterin – für ihr so wichtiges Engagement für die jungen Generationen in Essen. In Zeiten des Aufholens infolge der Pandemie, bestehender Armutsrisiken sowie neuen Herausforderungen wie Digitalisierung und Integration ukrainischer Kinder und Jugendlicher ist es umso wichtiger, niemanden zurückzulassen und ist ihre pädagogische, erzieherische und soziale Arbeit von unschätzbarem Wert für Chancengerechtigkeit, Integration und Fachkräftesicherung in Zukunft.“

Neuste Artikel

Ausbildung

CDU und Grüne wollen eine „Nacht der Ausbildung“ für Essen

Kai Gehring: Ernennung von Zeche Zollverein zum Weltkulturerbe war ein Zeichen des Aufbruchs

Kai Gehring begrüßt das Engagement von „Aktion Deutschland Hilft“ in Pakistan und ruft zum Spenden auf

Ähnliche Artikel