Sprechstunde

Politik vor Ort! Samstag, 10. September 2022 in Holsterhausen

Mobilitätswende, Klimawandel, Haltestellen von Bus und Bahn – Grüne stellen sich Fragen der Bürger*innen

Der Klimawandel und die dadurch dringend notwendige Mobilitätswende stellen uns vor große Herausforderungen. Über die Auswirkungen sprechen und die anstehenden Veränderungen gestalten – das wollen die Grünen im Stadtbezirk III gemeinsam mit den Bürger*innen. Um die Attraktivität des Öffentlichen Nahverkehrs zu steigern, sammeln wir Anregungen für die barrierefreie Erneuerung oder auch Verlegung von Haltestellen von Bus und Bahn.

Wir möchten unseren Essener*innen am Samstag, den 10. September, ab 10 Uhr die Möglichkeit geben, mit uns ins Gespräch zu kommen.

Doris Eisenmenger, Bezirksbürgermeisterin

Ahmad Omeirat, Fraktionsvorsitzender der BV III

Stephan Neumann, Ratsherr für Holsterhausen (Nord)

werden auf dem Parklett an der Kreuzung Holsterhauser Straße/Kahrstraße für Gespräche zur Verfügung stehen und ein offenes Ohr für Sorgen und Anregungen haben. Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen.

 

Neuste Artikel

Ausbildung

CDU und Grüne wollen eine „Nacht der Ausbildung“ für Essen

Kai Gehring: Ernennung von Zeche Zollverein zum Weltkulturerbe war ein Zeichen des Aufbruchs

Kai Gehring begrüßt das Engagement von „Aktion Deutschland Hilft“ in Pakistan und ruft zum Spenden auf

Ähnliche Artikel