Renaturierte Emscher

Renaturierte Emscher

Neuaufstellung des Landschaftsplans der Stadt Essen

Fliß: Essener Norden wird endlich ökologisch aufgewertet

Angesichts der geplanten Neuaufstellung des Landschaftsplans der Stadt Essen erklärt Rolf Fliß, umweltpolitischer Sprecher der Ratsfraktion der Grünen:
„Die Neuaufstellung des Essener Landschaftsplans ist überfällig. Endlich erhält auch der Essener Norden, der im alten Landschaftsplan noch nicht berücksichtigt war, eine ökologische Aufwertung.
Der Landschaftsplan ist das zentrale Steuerungsinstrument einer Biotopvernetzung und Weiterentwicklung von Naturräumen. Durch ihn werden neue Naturschutzgebiete, Land-schaftsschutzgebiete, Naturdenkmale und geschützte Landschaftsbestandteile gesichert.
Insbesondere im Essener Norden kann mit diesem Plan eine qualitätsvolle Sicherung und Weiterentwicklung von Naturflächen erfolgen. Den Folgen des Klimawandels kann strukturiert begegnet werden.
25 Jahre nach der Aufstellung des letzten Landschaftsplans wird aber auch die Natur im Essener Süden, Osten und Westen von der Neuaufstellung profitieren.“

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld