Aktion der Grünen am Freitag, den 22. Mai anlässlich des Tages zur Erhaltung der Artenvielfalt

Am Freitag, den 22. Mai informiert der Oberbürgermeisterkandidat der Essener Grünen, Mehrdad Mostofizadeh, ab 9.30 Uhr am Altenessener Markt und ab 11 Uhr auf dem Katernberger Markt, anlässlich des Tages zur Erhaltung der Artenvielfalt, um die Bürger für mehr insektenfreundliche Blumenwiesen in Parks und Gärten zu sensibilisieren.

Die Essener Bürger/innen können sich gerne eine Samenpraline zur Stadtbegrünung mitnehmen.

„Jede/r kann zur Erhaltung der Artenvielfalt etwas beitragen, ob auf privaten oder öffentlichen Gebäuden, ob durch Dachbegrünung, Fassadenbegrünung oder einfach nur durch das Pflanzen von insektenfreundlichen Blumen auf seinem Balkon oder Garten.“

„Mit uns bleibt es nicht bei Absichtserklärungen. Wir sind bereit Geld in die Hand zu nehmen und die Förder- und Beratungsangebote zu schaffen, die Essen braucht, um die Artenvielfalt zu fördern. Denn der Schutz der Artenvielfalt ist auch der Schutz unserer Lebensgrundlagen.“, so Mehrdad Mostofizadeh.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.