pixabay

Grüne fordern mehr Tempo bei der Digitalisierung der Schulen

Schmutzler-Jäger: Digitale Teilhabe für alle Schüler*innen ermöglichen

Die Ratsfraktion der Grünen hat einen 7-Punkte-Plan für eine bessere Digitalisierung der Schulen in Essen in den kommenden Schulausschuss und Rat eingebracht. Dazu erklärt Hiltrud Schmutzler-Jäger, Fraktionsvorsitzende der Ratsfraktion der Grünen: „Die Schließung der Schulen verstärkt die sozialen Ungleichheiten in Essen.… Weiterlesen…Weiterlesen

Weiterlesen »

h-pless

Corona-Sonderfonds Kultur der Stadt Essen

Mews: Auch Livemusikspielstätten in die Förderung einbeziehen

Anlässlich des Nothilfefonds der Stadt Essen zur Abfederung der negativen Auswirkungen der Corona-Pandemie für die Essener Kunst- und Kulturszene in privater Trägerschaft (freie Kulturszene) erklärt Lisa Mews, kulturpolitische Sprecherin der Ratsfraktion der Grünen: „Der Nothilfefonds ist ein wichtiger Beitrag zum Erhalt der freien Kulturszene in Essen.… Weiterlesen…Weiterlesen

Weiterlesen »

Walter Wandtke

Zentralbibliothek

Mews: Erweiterung der Öffnungszeiten sollte auch Sonntage einbeziehen

In der Sitzung am 6. Maibefasst sich der Kulturausschuss mit einer Verwaltungsvorlage zur Änderung und Erweiterung der Öffnungszeiten der Zentralbibliothek. Lisa Mews, kulturpolitische Sprecherin der Ratsfraktion der Grünen, erläutert die Position ihrer Fraktion: „Wir begrüßen grundsätzlich die von der Verwaltung vorgeschlagenen Änderungen und Erweiterungen der Öffnungszeiten.… Weiterlesen…Weiterlesen

Weiterlesen »

GRÜNE fordern Grugabad als Ganzjahresbad

  Zur Diskussion um die Zukunft des Grugabades erklärt Mehrdad Mostofizadeh, GRÜNER Kandidat für das Amt des Oberbürgermeisters: „Seit über 10 Jahren wird über die Zukunft des Grugabades gestritten, ohne dass es eine klare Richtung für die Zukunft gibt. Mehrere hunderttausend Euro sind bereits verausgabt worden; passiert ist nichts!… Weiterlesen

Weiterlesen »

Übereilte Schulöffnungen – Verantwortung auf Kommunen abgewälzt, Schüler*innen zahlen den Preis

Eine Woche nach der Öffnung der Schulen in Essen ziehen die beiden GRÜNEN-Vorsitzenden, Gönül Eğlence und Kai Gehring, Bilanz: „Eine Woche nach der übereilten Öffnung der Schulen durch die Landesregierung hat sich leider bestätigt, dass viele Schulen in unserer Stadt baulich kaum die Voraussetzungen erfüllen, um in kürzester Zeit pandemiebedingte Hygiene- und Schutzvorkehrungen zu gewährleisten.… WeiterlesenWeiterlesen

Weiterlesen »

Walter Wandtke

Grüne beantragen Aufhebung der Haushaltssperre

Schmutzler-Jäger: Haushaltssperre setzt völlig falsches Signal

In der heutigen Sitzung des Hauptausschusses beantragt die Ratsfraktion der Grünen eine Aufhebung der Haushaltssperre der Stadt Essen. Dazu erklärt Hiltrud Schmutzler-Jäger, Fraktionsvorsitzende der Ratsfraktion der Grünen: „Nicht nur die ad hoc eingeführte, politische Entmachtung des Rates stößt bei uns auf Widerstand, sondern auch die Tatsache, dass die Haushaltssperre jetzt das völlig falsche Signal in der aktuellen Krisensituation setzt.… Weiterlesen…Weiterlesen

Weiterlesen »

Walter Wandtke

Auswirkungen der Corona-Pandemie auf kommunalen Haushalt

Schmutzler-Jäger: Altschuldenhilfe nötiger denn je

Auf Anregung der Ratsfraktion der Grünen befasst sich der Hauptausschuss der Stadt Essen am 24. April mit einer interfraktionellen Resolution zum Thema „Kommunaler Rettungsschirm und Altschuldenhilfe angesichts der Corona-Pandemie“. Dazu erklärt Hiltrud Schmutzler-Jäger, Fraktionsvorsitzende der Ratsfraktion der Grünen: „Die dramatischen Einnahmenausfälle und finanziellen Mehrbelastungen für die Stadt Essen infolge der Corona-Pandemie machen eine Altschuldenhilfe durch Bund und Land nötiger denn je.… Weiterlesen…Weiterlesen

Weiterlesen »

Schulöffnung ohne einheitliche Standards ist verantwortungslos – Abschlüsse aufgrund von Vorleistungen ermöglichen

Zu der Ankündigung der schwarz-gelben Landesregierung, die Schulen ab kommendem Montag zu öffnen, Gönül Eğlence und Kai Gehring MdB, Vorsitzende der GRÜNEN in Essen: „Armin Laschet hat mit seinen frühzeitigen Forderungen nach Lockerungen der Corona-bedingten Beschränkungen bereits viel Vertrauen verspielt und die Menschen im Land verunsichert.… WeiterlesenWeiterlesen

Weiterlesen »

m-spit

Nord-GRÜNE fit für die Kommunalwahl – Das neue grüne Team für den Bezirk 5 stellt sich vor

In Altenessen, Karnap und Vogelheim soll in den nächsten Jahren viel passieren, um unsere Stadtteile voran zu bringen. In Altenessen-Süd baut die Stadt eine neue Gesamtschule und andere Schulgebäude werden hoffentlich endlich saniert. Neue Wohnsiedlungen entstehen, in Vogelheim wird sich mit dem Megaentwicklungsprojekt „Freiheit Emscher“ nicht nur der Verkehr, sondern mit neuen qualifizierten Arbeitsplatzangeboten das gesamte soziale Umfeld verändern.… WeiterlesenWeiterlesen

Weiterlesen »