Gehring zeigt die #RoteKarte am Internationalen Tag gegen Homo- und Trans*Phobie

Zum internationalen Tag gegen Homo- und Trans*Phobie am 17. Mai erklärt Kai Gehring, Essener Bundestagsabgeordneter: „Als Essener und langjähriger Schirmherr der TOGETHER-Jugendzentren freue ich mich, dass der Internationale Tag gegen Homophobie und Transphobie erstmals auf dem Gelände des Unesco-Weltkulturerbes Zeche Zollverein stattfindet.… Weiterlesen

Weiterlesen »

Parlamentarier Kai Gehring begrüßt Auszeichnung der Initiative „Arbeiterkind.de“

Zur aktuellen heutigen Auszeichnung der Initiative Arbeiterkind als „Ort des Fortschrittes“ durch die NRW-Landesregierung erklärt Kai Gehring, Essener Bundestagsabgeordneter: „Als Hochschulpolitiker, Arbeiterkind und Essener gratuliere ich herzlich zur Auszeichnung als „Ort des Fortschritts“. Das Ruhrgebiet ist bundesweit die Region des Bildungsaufstiegs und einer neuen Durchlässigkeit in unserem Bildungssystem.… Weiterlesen

Weiterlesen »

GRÜNE stellen personelle Weichen für das Wahljahr 2017

Die GRÜNEN haben auf ihrer Mitgliederversammlung am 19.5. erste personelle Weichen für die kommende Landtags- und Bundestagswahl 2017 gestellt. Sie vergaben je ein eindeutiges Votum für Mehrdad Mostofizadeh, dem Fraktionsvorsitzenden der Landtagsfraktion für einen vorderen Listenplatz der Liste der GRÜNEN NRW und ein Votum für die Fraktionsvorsitzende Hiltrud Schmutzler-Jäger für einen weiteren Listenplatz zur Landtagswahl.… Weiterlesen

Weiterlesen »

Problematische Entwicklung der Essener Bildungslandschaft – Katholische Konfessionsschulen auf dem Vormarsch

Hintergründe einer aktuellen Debatte in Essen: Die Zahl einzuschulender Kinder, wie auch die Gesamtschülerzahl wächst nach langem Rückgang wieder. Seit geraumer Zeit ist aber ein grotesker Trend im Anmeldeverhalten der Eltern zu verzeichnen, dem aus  Gründen der Bildungsgerechtigkeit dringend gegengesteuert werden muss.… Weiterlesen

Weiterlesen »

Unterwegs auf dem Radschnellweg Ruhr – mit Cem Özdemir und Arndt Klocke am 19. Mai

Radschnellwege sind wichtiger Bestandteil der künftigen multimodalen Verkehrsinfrastruktur. Insbesondere in den Großstädten und Ballungsregionen wird das Fahrrad zukünftig ein vollwertiger Verkehrsträger. Die überörtlichen Radschnellwege machen den gesunden und ökologischen Umstieg auf das Rad auch im Alltagsradverkehr attraktiv. Wir GRÜNE fordern deshalb, dass Radschnellwege wie der „RS1“ Aufnahme in der Bundesverkehrswegeplan finden.… Weiterlesen

Weiterlesen »

Jetzige Gemeinschaftsgrundschule Bedingrade-Schönebeck ist keine Fortsetzung der alten Franziskusschule

Zur Kritik des Borbecker Bürger- und Verkehrsvereins an der Entscheidung der BV, die Grundschule Bedingrade-Schönebeck nicht in Franziskusschule umzubenennen, erklärt Dr. Thorsten Drewes, GRÜNER Bezirksvertreter in der BV IV: Dr. Thorsten Drewes, GRÜNER Bezirksvertreter in der BV IV ( Borbeck) und 2.… Weiterlesen

Weiterlesen »

Beschluss des Mülheimer Rates zum Flughafen Essen/Mülheim – Potthoff: Rat der Stadt Essen muss sich einem Flugbetrieb bis 2034 widersetzen

In der Sitzung vom 12. Mai hat der Rat der Stadt Mülheim an der Ruhr beschlossen, einen Betrieb des Flughafens Essen/Mülheim mindestens bis zum Jahr 2024 abzusichern. Eine Vermarktung des Geländes soll erst im Jahr 2034 nach Aufgabe des Sportflugbetriebes durch den Aero-Club erfolgen.… Weiterlesen

Weiterlesen »

Mehrdads (Mai)Brief aus Düsseldorf

Liebe Freundinnen und Freunde, Mehrdad Mostofizadeh, Vorsitzender der Grünen NRW-Landtagsfraktion und Mitglied im NRW-Parteivorstand am 23. Und 24. April fand unsere LDK in Neuss statt. Dort wurde ich als Bindeglied zur Landtagsfraktion in den Landesvorstand gewählt. Damit sind jetzt schon zwei Mitglieder aus Essen dort vertreten.… Weiterlesen

Weiterlesen »

Helmar Pless neuer Vizepräsident der Bundesvereinigung gegen Fluglärm

im letzten Monat hat die Mitgliederversammlung der Bundesvereinigung gegen Fluglärm (BVF) in Frankfurt am Main ihren neuen Vorstand für zwei Jahre gewählt. Helmar Pless aus Essen wurde dabei zu einem von drei Vizepräsidenten gewählt. Dem BVF-Vorstand gehörte Pless, der bei der Essener Ratsfraktion der Grünen als Fraktionsgeschäftsführer beschäftigt ist, zuletzt als Pressesprecher an.… Weiterlesen

Weiterlesen »

Internationaler Tag gegen Lärm am 27.4.2016 – Kapazitätserweiterung des Düsseldorfer Flughafens muss verhindert werden

Am internationale Tag gegen Lärm fiel in diesem Jahr genau auf den Sitzungstermin der Aprilratsitzung. Der Rat der Stadt Essen befasste sich deshalb auf Initiative der Fraktion der Grünen mit dem Antrag des Düsseldorfer Flughafens auf Erhöhung der planbaren Flugbewegungen von 45 auf 60 pro Stunde in den Zweibahnstunden.… Weiterlesen

Weiterlesen »