Wie viel Nachverdichtung verträgt ein Stadtteil ?

 – ein Debattenabend mit Stadtdirektor Hans Jürgen Best
Mittwoch dem 2.11 um 20.00 im Le Fou /Chat Noir Pavillon Brigittastr. Ecke Annastr. Die Grünen im Stadtbezirk II haben für ihren Treff ein insbesondere in Rüttenscheid umstrittenes Thema aufgegriffen. Die zunehmende Beliebtheit des Stadtteils führt zu vielen neuen Geschäften, Restaurants oder Kneipen, die hier sehr spezialisierte Angebote machen können, für die in anderen Vierteln kein dauerhafter Markt vorhanden wäre.  … Weiterlesen

Weiterlesen »

Verkehrsgutachten Rüttenscheid

Krusenbaum: Umweltfreundlicher Verkehr sollte gefördert werden
Anlässlich der Befassung der Bezirksvertretung 2 mit der von der Stadt Essen in Auftrag gegebenen Verkehrsuntersuchung zu geplanten Bauvorhaben in Rüttenscheid am 27. Oktober erklärt Irmgard Krusenbaum, Ratsfrau und Bezirksvertreterin der Grünen aus Rüttenscheid: „Das Verkehrsgutachten Rüttenscheid weist Lücken und Mängel auf, da insbesondere nicht alle bekannten Neubauprojekte im ohnehin dicht besiedelten Stadtteil vom Gutachter berücksichtigt wurden.… Weiterlesen

Weiterlesen »

Borbecker Treff der Grünen im Bezirk IV: Nahverkehrspläne und Fahrradstraßen

Auch wenn der Herbst mit nass-kaltem Wetter oder glitschigen Blättern auf den Wegen nicht immer ideale Radfahrbedingungen bietet, bleibt das Projekt „100 Fahrradstrassen für Essen“ ein spannendes Vorhaben für umweltbewusste wie sparsame Verkehrsteilnehmer*innen. Noch ist die Fahrradstrasse in Essen ja eine seltene Erscheinung, die den PKW- und LKW-Verkehr ja nicht ausschließt, aber dem Radverkehr dort einen sicheren und bevorrechtigten Raum gibt.… Weiterlesen

Weiterlesen »

GRÜNER Nordstammtisch am 11.10.:

Umweltfreundliche Verkehrskonzepte und Mühlenemscher-Safari

Der Oktoberstammtisch befasst sich unter anderem mit konkreten Projekten zur GRÜNEN Hauptstadt 2017 – z.B. eine „Mühlenemscher Safari“ am Grenzbach zwischen Karnap und Gelsenkirchen-Horst. Hier sind Gäste eingeladen, die uns etwas zu diesem erfolgreichen Renaturierungsvorhaben der Emschergenossenschaft berichten möchten und daran anknüpfend eine Naturerkundung der erneuerten Mühlenemscher ermöglichen wollen.… Weiterlesen

Weiterlesen »

Stammtisch der Grünen im Westen

Grundschulentwicklung und Projekte der Grünen Hauptstadt 2017
Am 12. Oktober ab 19:00 Uhr machen die Grünen im essener Westen den ( hoffentlich) goldenen Oktober in der Gaststätte Nefeli zeitweilig zum grünen Oktober. Beim politischen Stammtisch für die BV III (Altendorf, Frohnhausen, Fulerum, Holsterhausen, Haarzopf und Margarethenhöhe ) kann vieles angesprochen werden.… Weiterlesen

Weiterlesen »