Schloss Borbeck - Tagungsort der Bezirksvertretung IV

Borbecker Treff – Grüner Stammtisch im Bezirk IV: Nahverkehrsprobleme und Chancen der Landtagswahl im Mai

Die erste  Sitzung der Bezirksvertretung im neuen Jahr im Schloss Borbeck findet zwar erst am 14. Februar statt, doch so lange wollen die Grünen im Bezirk IV mit ihrem politischen Stammtisch nicht warten. Zu besprechen gibt es genug: Da wären die Probleme der EVAG mit den fehlenden Strassenbahnfahrer*innen z.B. für die Linie 103, da ist auch die Germaniastraße mit der Haltestelle Zinkstraße, die dringend mobilitäts- und altersgerecht umgebaut werden muss. Die Borbecker*innen hoffen jetzt, dass der Beschluss hierzu aus der letzten Bezirksvertretungssitzung auch zügig umgesetzt wird.

Mit der Landtagswahl im Mai und der Bundestagswahl Ende September bestimmt aber auch die sogenannte große Politik den Terminkalender für 2017. Dr. Thorsten Drewes, seit vielen Jahren als Bezirksvertreter und 2. stellvertretender Bezirksbürgermeister nicht nur zwischen Borbeck, Dellwig und Schönebeck bekannt, ist vom Grünen Kreisverband  als Kandidat für den Landtagswahlkreis Essen I/Mülheim I gewählt worden. Er kennt nicht nur die Probleme und Herausforderungen im Essener Nordwesten, sondern hat auch langjährige Erfahrung in der Landespolitik. Im Wahlkampf will er in Essen und Mülheim dafür werben, dass NRW den Weg hin zu einem „grüneren, gerechteren, gesünderen, mobileren, kurz: zu einem (noch) lebenswerteren Land“ auch in der nächsten Wahlperiode weiter geht.

Deshalb hier die herzliche Einladung zu einem spannenden Abend:  17. Januar 2017, 20.00 Uhr, Gasthof Krebs; Borbecker Str. 180; 45355 Essen

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.