Datenschutzerklärung

Der Schutz Eurer Privatsphäre bei der Nutzung des Online-Angebots der Jungen Grünen Essen ist uns sehr wichtig. Diese Website wurde gemäß den Vorgaben der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung erstellt. Die Jungen Grünen Essen legen bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten die europäischen datenschutzrechtlichen Grundsätze Rechtmäßigkeit, Treu und Glauben, Transparenz, Zweckbindung, Datenminimierung, Richtigkeit, Speicherbegrenzung, Rechenschaftspflicht Integrität und Vertraulichkeit zugrunde.

Verantwortlich im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung

Junge Grüne Essen

Kopstadtplatz 13

45127 Essen

Jg.essen[at]posteo.de

Vertreten durch den Vorstand

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die Eurer Person zugeordnet werden können, wie beispielsweise Euer Name oder Eure Kontaktdaten. Informationen, die nicht mit Eurer Person in Verbindung gebracht werden, fallen nicht darunter. Personenbezogene Daten dürfen von den Jungen Grünen Essen nur erhoben werden, wenn Eure Einwilligung vorliegt oder eine gesetzliche Vorschrift die Erhebung erlaubt. Die jeweils erhobenen personenbezogenen Daten werden von den Jungen Grünen Essen nur im Rahmen des Erhebungszweckes verarbeitet. Sollen personenbezogene Daten zu Zwecken weiterverarbeitet werden, für die sie nicht erhoben oder erstmals gespeichert worden sind, erfolgt dies nur nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben.

Wenn Du auf unsere Webseite zugreifst, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst:

  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Jungen Grünen Essen behalten sich vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn Ihnen konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Dieser Webauftritt verwendet Cookies. Einzelheiten finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie
SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Euer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden Die Jungen Grünen dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Cookies

Die Seite der Jungen Grünen Essen verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Eurem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Die Jungen Grünen Essen nutzen Cookies dazu, ihr Angebot nutzer*innenfreundlicher zu gestalten.  Einige Cookies bleiben auf Eurem Endgerät gespeichert, bis Ihr diese Daten löscht. Sie ermöglichen es den Jungen Grünen, Euren Browser beim nächsten Besuch wieder zu erkennen. Wenn Ihr dies nicht wünscht, könnt Ihr euren Browser so einrichten, dass er Euch über das Setzen von Cookies informiert und Ihr dies nur im Einzelfall erlaubt. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Verwendung von Social-Media-Buttons

Die Jungen Grünen verwenden sogenannte Social-Media-Buttons für das Teilen von Inhalten auf Facebook, Instagram, Twitter.

Die Buttons werden zur Aktivierung der Darstellung von Instagram, Facebook- und Twittertweets verwendet und sind mit den Firmenlogos gekennzeichnet. Sobald diese Buttons aktiviert werden, wird eine Verbindung zu den Servern von Instagram, Facebook und Twitter hergestellt und Nutzer*innendaten werden an die externen Server übermittelt.

Eingebettete Youtube-Videos

Auf dieser Website betten die Jungen Grünen Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Du eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchst, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Du besuchst. Wenn Du in Deinem Youtube-Account eingeloggt bist, kann Youtube Dein Surfverhalten Dir persönlich zuzuordnen. Dies verhinderst Du, indem Du dich vorher aus Deinem Youtube-Account ausloggst.

Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchtest Du dies verhindern, so müsst Du das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ findest Du in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Verwendung von Scriptbibliotheken

Der Aufruf von Scriptbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort kannst Du im Datenschutzcenter auch Deine persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Technische und organisatorische Maßnahmen

Die Jungen Grünen Essen setzen technische und organisatorische Sicherungsmaßnahmen ein, um Eure Daten zu schützen. Die Maßnahmen werden entsprechend der technischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Die Jungen Grüne Essen weisen Euch dennoch ausdrücklich darauf hin, dass der Schutz Euer Daten in offenen Netzen wie dem Internet nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht vollständig gewährleistet werden kann.

Kontaktaufnahme per E-Mail-Adresse

Durch den Besuch der Website der Jungen Grünen  Essen werden keine personenbezogenen Daten von Euch erhoben. Wenn Ihr den Jungen Grünen Essen eine E-Mail sendet, wird dabei mindestens Eure E-Mail-Adresse als personenbezogenes Datum übermittelt. Darüber hinaus kann die gesendete E-Mail noch weitere personenbezogene Daten enthalten. Durch das Zusenden Eurer Anfrage willigt Ihr ein, dass die Jungen Grünen Essen die elektronisch zugesendeten personenbezogenen Daten zum Zwecke der Korrespondenz mit Euch verarbeitet. Die Jungen Grünen Essen werden diese ausschließlich für die Korrespondenz mit Euch speichern und verwenden, eine Verarbeitung zu anderen Zwecken findet nicht statt. Die Jungen Grünen Essen geben Eure personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter. Entfällt der Zweck für die Erhebung Eurer personenbezogenen Daten, löschen die Jungen Grünen gemäß den gesetzlichen Vorschriften Eure personenbezogenen Daten.

Sonstige Kontaktaufnahme

Wenn Ihr zu den Jungen Grünen Essen postalisch, telefonisch, persönlich oder auf Sozialmedia (Facebook, Twitter, Instagram) Anfragen zukommen lassen, übermittelt Ihr den  Jungen Grünen Essen mindestens Eure Kontaktdaten als personenbezogene Daten. Durch das Zusenden Eurer Anfrage willigt Ihr ein, dass die Jungen Grünen die zugesendeten personenbezogenen Daten zum Zwecke der Bearbeitung Eurer Anfrage verarbeiten. Die Jungen Grünen  Essen werden Eure personenbezogenen Daten ausschließlich zur Bearbeitung Eurer Anfrage verarbeiten, eine Verarbeitung zu anderen Zwecken findet nicht statt. Die Jungen Grünen Essen geben Eure personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter. Entfällt der Zweck für die Verarbeitung Eurer personenbezogenen Daten, löschen die Jungen Grüne Essen gemäß den gesetzlichen Vorschriften diese.

Widerruf

Ihr habt jederzeit das Recht, Eure erteilte Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten gegenüber den Jungen Grünen zu widerrufen. Hierzu könnt Ihr euch  direkt an die Jungen Grünen Essen wenden.

Recht auf Auskunft, Widerspruch, Berichtigung, Löschung und Datenübertragung

Ihr habt gemäß den gesetzlichen Bestimmungen das Recht, gebührenfrei Auskunft über die über Euch gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Darüber hinaus habt Ihr nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung von personenbezogenen Daten und einen Anspruch auf Berichtigung, Löschung oder auf Datenübertragung von personenbezogenen Daten. Hierzu könnt Ihr Euch jederzeit an die Jungen Grünen Essen wenden.

Beschwerderecht

Ihr habt jederzeit das Recht, bei der Landesbeauftragten*dem Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen Beschwerde einzulegen.

Weitere Fragen

Wenn Ihr weitere Fragen zum Thema Datenschutz auf dieser Website haben, könnt Ihr euch gerne jederzeit direkt an die Jungen Grünen Essen wenden.

E-Mail: jg.essen[at]posteo.de