A52: „Geschickt über Bande gespielt“

Beim Waz-Verkehrsforum am 15. September mit Verkehrsminister Groschek fanden sich viele Verantwortliche aus Industrie- und Handelskammern und Gewerbetreibende aus der Logistikbranche auf dem Gelände des Flughafens Essen/ Mülheim ein. Während der Diskussion in einem leergeräumten Flugzeughangar ging es um Kanal- und Eisenbahnausbau, um die Zukunft der Flughäfen in NRW, um marode Brücken und Autobahnstrecken, aber natürlich auch um Autobahnplanungen.… Weiterlesen

Weiterlesen »

Grüne Essen rufen zur Kundgebung gegen HoGeSa auf – Genehmigung ist Fehlentscheidung

Für kommenden Sonntag (20. September) hat die gewaltbereite rechte Gruppierung „Hooligans Gegen Salafisten“ (HoGeSa) eine Kundgebung und Demonstration in Essen angemeldet, die genehmigt wurde. Dazu erklärt Kai Gehring, Sprecher Essener Grünen: „Einmal mehr wollen gewaltbereite rechte Extremisten unsere Innenstadt zur Bühne für ihre Parolen, ihren Hass und ihre Gewalt machen.  … Weiterlesen

Weiterlesen »

Mehrdads Brief aus Düsseldorf für Oktober 2015

Liebe Freundinnen und Freunde, auch diesen Monat war die Flüchtlingsfrage das beherrschende Thema. Derzeit kommen bis zu 1500 Flüchtlinge täglich nach Nordrhein-Westfalen.

Der Zuwachs von Hilfe-suchenden bedeutet eine enorme Herausforderung für Kommunen, Lehrerinnen und Lehrer in den aufnehmenden Schulen, die vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, aber auch das Land.… Weiterlesen

Weiterlesen »

Polizei offenbar strategielos

– Bei der Demo der HoGeSa gerät nach Auflösung der Kundgebung die Situation außer Kontrolle.

Die grüne Vorstandssprecherin Gönül Eğlence und ihre Vorstandskollegin Elke Zeeb bestätigen beideidas Unbehagen mit der Polizeistrategie, die anscheinend dem Agieren der Hogesa-Polit-Schlägertruppen nicht gewachsen war und trotz massivem Polizeiaufgebot mögliche Gefährdungen für andere BesucherInnen – Erwachsene wie auch zahlreiche Kinder – der City nicht auschließen konnte.… Weiterlesen

Weiterlesen »

GRÜNE geben keine Wahlempfehlung

Die MV der GRÜNEN führte eine offene Diskussion über das Wahlergebnis und unser Verhalten als Grüne zur Stichwahl. Dabei folgten die Mitglieder einstimmig bei einer Enthaltung dem Vorschlag des Vorstands, keinen Beschluss über eine Wahlempfehlung zu fassen. Dazu erklärt Vorstandssprecherin Gönül Eğlence: „GRÜNE konnten mit einem originär GRÜNEN Wahlkampf Themen setzen und haben es geschafft die Wähler*innen zu mobilisieren.… Weiterlesen

Weiterlesen »