Schreiben des Alfried Krupp Krankenhauses zum Wohnbau-Bürgerforum

Krusenbaum: Abfuhr des Krankenhauses zeigt schlampiges Vorgehen der Planungsverwaltung

Die Geschäftsführung des Alfried Krupp Krankenhauses kritisiert in einem Schreiben an die Bezirksvertretung II den mit dem Krankenhaus als Eigentümerin nicht abgestimmten Vorschlag der Essener Planungsverwaltung, Flächen direkt neben dem Alfried Krupp Krankenhaus für eine Wohnbebauung vorzusehen.… Weiterlesen

Weiterlesen »

Foto: Walter Wandtke

Ergebnisse des Bürgerforums „Wo wollen wir wohnen?“

Grüne: Flächen für Wohnungsbau ungeeignet

Zur heutigen Präsentation der Ergebnisse des Bürgerforums „Wo wollen wir wohnen ?“ in der Bezirksvertretung IV erklärt Dr. Thorsten Drewes, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Grünen in der BV IV: „Wir Grüne im Bezirk IV begrüßen grundsätzlich den Versuch, die Menschen, die in unserer Stadt leben, stärker in Entscheidungsprozesse zur Stadtentwicklung einzubinden.… Weiterlesen

Weiterlesen »

Ergebnisse des Bürgerforums „Wo wollen wir wohnen?“

Günes: Wertvolle Äcker für landwirtschaftliche Nutzung erhalten!

Die Bezirksvertretung VII befasst sich in ihrer Sitzung am 11.6. mit den Ergebnissen des Bürgerforums zur Gewinnung neuer Wohnbauflächen. Die nach dem Zufallsprinzip ausgewählten Bürgerinnen und Bürger haben einer Ackerfläche im Bereich Reibenkamp/Sachsenring und einer Fläche im Bereich der ehemaligen Fettschmelze Velten bescheinigt, dass sie „gut für eine Wohnbebauung geeignet“ seien.… Weiterlesen

Weiterlesen »

Ergebnisse des Bürgerforums „Wo wollen wir wohnen?“

Die Bezirksvertretung III befasst sich in ihrer heutigen Sitzung mit den Ergebnissen des Bürgerforums zur Gewinnung neuer Wohnbauflächen. Dazu erklärt Doris Eisenmenger, Fraktionsvorsitzende der Grünen in der Bezirksvertretung III: „Die Fraktion der Grünen in der BV III spricht sich gegen eine Bebauung der Flächen Eststraße/Neulengrund in Haarzopf aus.… Weiterlesen

Weiterlesen »

Ergebnisse des Bürgerforums „Wo wollen wir wohnen?“

Krusenbaum: Flächen neben Alfried Krupp-Krankenhaus für soziale Einrichtungen nutzen

Die Bezirksvertretung II befasst sich in ihrer morgigen Sitzung mit den Ergebnissen des Bürgerforums zur Gewinnung neuer Wohnbauflächen. Die zufällig ausgewählten Bürgerinnen und Bürger hatten dabei die 5,6 Hektar große Fläche `Wittekindstraße / Krupp-Krankenanstalten´ direkt neben dem Alfried Krupp Krankenhaus als `sehr gut für Wohnbebauung geeignet´ eingestuft.… Weiterlesen

Weiterlesen »

Ergebnisse des Bürgerforums „Wo wollen wir wohnen?“

Leipprand: Wertvolle Grünflächen und Wälder aus der Wohnbauplanung herauslassen!

Die Bezirksvertretung IX befasst sich in ihrer heutigen Sitzung mit den Ergebnissen des Bürgerforums zur Gewinnung neuer Wohnbauflächen. Die nach dem Zufallsprinzip ausgewählten Bürgerinnen und Bürger haben keiner der insgesamt 16 von der Stadtverwaltung im Bezirk IX ausgewählten Flächen bescheinigt, dass sie „sehr gut“ oder „gut für eine Wohnbebauung geeignet“ seien.… Weiterlesen

Weiterlesen »

Ergebnisse des Bürgerforums „Wo wollen wir wohnen?“

Gabriel-Meier: Wertvolle Grünflächen müssen erhalten bleiben!

Die Bezirksvertretung VIII befasst sich in ihrer heutigen Sitzung mit den Ergebnissen des Bürgerforums zur Gewinnung neuer Wohnbauflächen. Dazu erklärt Angelika Gabriel-Meier, Fraktionsvorsitzende der Grünen in der Bezirksvertretung VIII: „Wir Grüne sehen einen Großteil der vom Bürgerforum für eine Wohnbebauung vorgeschlagenen Flächen im Stadtbezirk VIII sehr kritisch.… Weiterlesen

Weiterlesen »

Walter Wandtke

Grüne Initiative für besseres ÖPNV Angebot abgelehnt

Bezirksvertretung V:

SPD/CDU/EBB wollen keine morgendliche Taktverdichtung der U17 /U11

Im morgendlichen Berufsverkehr, insbesondere unmittelbar vor dem üblichen Unterrichtsbeginn der Schulen um 8.00 Uhr sind die U-Bahnzüge zwischen Karnap, Altenessen und Hauptbahnhof oft so voll, dass selbst unter Ellbogeneinsatz kein Platz mehr verfügbar ist.… Weiterlesen

Weiterlesen »

Veranstaltung: Der Brexit und die Schlußfolgerungen für Europas Zukunft am 3. April

  Wir freuen uns, für den „Grünen Stammtisch Ruhrhalbinsel“ nochmals zu unserer Diskussionsveranstaltung im Vorfeld der Wahlen zum Europaparlament nach Heisingen in das Gemeindezentrum St.Georg (Heisinger Straße 480; Bushaltestelle „Heisingen-Ortsmitte/Kirche“, Linien 141,145,146) einzuladen. Als Referenten des Abends konnten wir das langjährige Mitglied der Grünen Essen, Lars Kramm gewinnen, der seit vielen Jahren in York/GB lebt, arbeitet und dort als direkt gewählter Grüner im Stadtrat von York die Kommunalpolitik mit gestaltet.… Weiterlesen

Weiterlesen »