Bezirksvertretung 3 stellt Kandidatenliste für Kommunalwahl auf

Zur Kommunalwahl 2020 haben wir im Bezirk III (Stadtteile: Altendorf, Frohnhausen, Fulerum, Holsterhausen, Haarzopf, Margarethenhöhe) unsere Kandidaten für die Bezirksvertretung gewählt: Platz 1 Doris Eisenmenger, Platz 2 Inga Dominke, Platz 3 Ursula Schweitzer, Platz 4 Peter Messner, Platz 5 Paula Heßbrüggen, Platz 6 Ahmad Omeirat, Platz 7 Laura Isabell Dietz, Platz 8 Gregor Waldeyer, Platz 9 Freya Wiebeck, Platz 10 Heinz Jürgen Knieps.… Weiterlesen

Weiterlesen »

GRÜNEN-Vorsitzende Gehring/ Eğlence: Ein guter Tag für lokale Demokratie – offenes Rennen zur OB-Wahlen in unserer Stadt

Zum heutigen Urteil des Landesverfassungsgerichts zur Abschaffung der Stichwahl in NRW erklären die beiden Essener GRÜNEN-Vorsitzende Gönül Eğlence und Kai Gehring: „Das nordrhein-westfälische Verfassungsgericht hat die GRÜNE Sicht bestätigt, dass die Abschaffung der Stichwahl durch CDU und FDP eine Schwächung der Legitimation der Oberbürgermeister bedeutet und deswegen verfassungswidrig ist – darüber freuen wir uns.… Weiterlesen

Weiterlesen »

w-wandtke

Deckelung der A40 im Bereich Holsterhausen 

Gehring: Landesverkehrsministerium muss Machbarkeitsstudie erstellen Der Vergleich des Landes NRW, der Stadt Essen und der Deutschen Umwelthilfe vor dem Oberverwaltungsgericht Münster zur Abwendung von Dieselfahrverboten sieht auch vor, dass eine Deckelung der A40 in dem Bereich, wo die NO2-Werte überschritten werden, in den vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplans aufgenommen werden sollen.… Weiterlesen

Weiterlesen »

w-wandtke

GRÜNE Essen verurteilen Attacke auf Max Adelmann zutiefst – Angriff auf Zivilgesellschaft

Zum brutalen Überfall auf den ehemaligen Sprecher des Bündnisses „Essen stellt sich quer“, Max Adelmann, erklären die beiden GRÜNEN-Vorsitzenden Kai Gehring und Gönül Eğlence: „Die brutale Attacke auf Max Adelmann ist eine hinterhältige Straftat und ein Angriff auf die lebendige Zivilgesellschaft unserer Stadt.… Weiterlesen

Weiterlesen »

Solidarität mit Burak Çopur – Trollgruppen online und offline stärker entgegentreten. 

In der vergangenen Woche erhielt die Universität Duisburg-Essen eine Welle von Schreiben, die die sie aufforderten, dem Politologen Burak Çopur den Lehrauftrag zu entziehen. Çopur hatte sich kurz davor lobend über einen ARD-Beitrag zum Massaker an Alevit*innen in Dersim geäußert. In den darauffolgenden Tagen wurde der Politiker Ali Ertan Toprak auf Facebook gesperrt.… Weiterlesen

Weiterlesen »

Dem rechtsextremen Terror entschieden entgegentreten

Zum schockierenden Angriff in Halle erklären die beiden GRÜNEN-Parteivorsitzenden Kai Gehring MdB und Gönül Eğlence: „In Halle hat ein von antisemitischem und rassistischem Hass erfüllter Täter zwei Menschen ermordet und weitere schwer verletzt. Sein Ziel war ein Massenmord an der jüdischen Gemeinde in Halle, der nur um Haaresbreite gescheitert ist.… Weiterlesen

Weiterlesen »

Mitglieder-Rekord im Kreisverband mit erstmals 600 Mitglieder

So grün war Essen noch nie: zum vierten Quartal können die Essener GRÜNEN eine Rekordmitgliederzahl verzeichnen. Der GRÜNEN-Kreisverband hat nun 600 Mitglieder – und damit mehr als jemals zuvor.Der Zuwachs erfolgt seit Jahren kontinuierlich und erhielt mit der Europawahl einen neuen Schub: seitdem traten über 70 neue Mitglieder der Partei bei, seit Jahresanfang bisher rund 100.… Weiterlesen

Weiterlesen »

Gemeinsam streiken für eine lebenswerte Zukunft

  Anlässlich des weltweiten Klimastreiks am 20. September 2019 erklärt GRÜNEN-Vorsitzender Kai Gehring MdB: „Jahrelang hat die Bundesregierung beim Klimaschutz nicht geliefert. Es ist ein starkes Signal, wenn am 20. September in ganz Deutschland – und auch in hier bei uns in Essen – Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit einem breiten gesamtgesellschaftlichen Bündnis aus Gewerkschaften, Parteien, Kirchen, Unternehmen für das Klima auf die Straße gehen.… Weiterlesen

Weiterlesen »