Stadtbezirke V & VI

Debatten am grünen Nordstammtisch:

Über die Vorzüge von Neuwahl, Minderheitsregierung oder neuer GroKo in Berlin
Im beschaulichen Advent freuen wir uns an der Grenze zwischen Altenessen und Stoppenberg wieder auf erhellende Diskussionen über die ungewissen politischen Aussichten der Berliner Politik im nächsten Jahr. Im Essener Rathaus müssen wir uns so oder so schon seit 3 Jahren wahrscheinlich auch bis 2020 mit einer GroKo auseinandersetzen.… WeiterlesenWeiterlesen

Weiterlesen »

10. Oktober: Grüner Nordstammtisch lädt ein zur Wahlnachlese!

Letzter Blick vor dem Abhängen: Grüne Plakate vor der Meßstelle für Luftschadstoffe an der Gladbecker Strasse. Auch wenn die Bundestagswahl jetzt durch ist, gibt es keine Politikpause. Lösungen zur Verringerung unserer Luftschadstoffe und für mehr Gemeinsamkeiten all der verschiedenen Gruppen in unseren Stadtteilen wollen diskutiert werden.… WeiterlesenWeiterlesen

Weiterlesen »

Mit frischer Energie in den Nordwahlkampf

Grüner Stammtisch Nord am 8. August Die GRÜNEN in den Stadtbezirken V&VI laden auch in der Sommerpause, diesmal also der Vorwahlkampfphase, zum politischen Stammtisch ein. Gerade zwischen Vogelheim, Altenessen und Schonnebeck kann eine andere Bundesregierung mit grüner Beteiligung zugunsten einer gerechteren Umwelt- und Sozialpolitik noch einiges tun.… WeiterlesenWeiterlesen

Weiterlesen »

Nordstammtisch der Grünen am 20. Juni

Kräfte und Ideen sammeln für den Erfolg bei der Bundestagswahl
In hoffentlich bester Sommeratmosphäre laden die GRÜNEN zum politischen Stammtisch diesmal in die Zeche Carl ein. Aktuell in der Debatte stehen insbesondere Schulentwicklung und die Sanierung der Gesamtschulen Nord und Gustav-Heinemann und die Neugründung einer Realschule in Stoppenberg.… WeiterlesenWeiterlesen

Weiterlesen »

GRÜNER Stammtisch Nord am 2. Mai:

Energie Tanken für die Endspurt-Aktivitäten zur Landtagswahl
Wenn sich die Grünen im Essener Norden diesmal zur Stammtischrunde am 2. Mai treffen, liegt ein wahrscheinlich ereignisreiches Wochenende hinter ihnen. Das erste 1. Maiwochenende zwischen Altenessen. Karnap und Katernberg war dann nicht bloß bestimmt vom Organisieren von Infoständen am Karnaper Markt ( Samstag) und der grünen Präsenz am Tag der Arbeit vormittags auf dem Burgplatz und nachmittags auf dem internationalen Stadtteilfest in der Zeche Carl in Altenessen.… WeiterlesenWeiterlesen

Weiterlesen »

NRW-Wahlkampf bunte Aktivitäten in Altenessen – 1. Runde die Plakatschlacht

Grüne Landtagswahlplakate für Altenessen
Unser Altenessener und Borbecker Direktkandidat Thorsten Drewes ab in den Landtag – dafür werkt hier das Trio Walter & Franka Wandkte und Uli Pabst hier auf der Leiter  – der in Schonnebeck wohnt und noch dafür sorgen muss, dass dort auch seine Direktkandidatin Hiltrud Schmutzler-Jäger in den Landtag kommt.… WeiterlesenWeiterlesen

Weiterlesen »

14. Februar – GRÜNER Stammtisch Nord:

Planungen für Radschnellweg nach Bottrop und Gladbeck
Ein Radweg der von Altenessen aus durchaus sehr interessant nach Bottrop führen kann – nur leider voller zeitraubender Umwege und durch viele, oft ampellose Kreuzungen durchbrochen. Zu recht wurde in den vergangenen Wochen über den möglichst kreuzungsfreien Weiterbau des ersten Radschnellwegs Ruhr RS1 intensiv gestritten.… WeiterlesenWeiterlesen

Weiterlesen »

Grüner Stammtisch Nord:

Radverkehr stärken – Zukunft der Bürgerämter kritisch begleiten
Aktuelle Debatten und grüne Iniitativen aus den Stadtbezirken V und VI – von Vogelheim bis Schonnebeck u. a diesmal mit der Vorstellung zweier Anträge der Grünen zur Januarsitzung der Bezirksvertretung V: Mehr Fahrradstraßen für den Stadtbezirk V  und Reaktivierung der ehemaligen Güterzugbrücke zwischen Altenessen und Vogelheim über die B224 für den Radfahr – und Fußgängerverkehr Aber auch die bevorstehende Umstrukturierung ( also die Schließung von Standorten) der Bürgerämter in den Bezirken dürfte für Gesprächsstoff sorgen.… WeiterlesenWeiterlesen

Weiterlesen »

Mehr Fahrradstraßen für den Stadtbezirk V

Um den Radverkehr im Stadtbezirk sicherer zu machen, beantragen die GRÜNEN im Stadtbezirk eine Prüfung zur Einrichtung weiterer Fahrradstraßen. Zur Novembersitzung der BV V hat Christiane Wandtke, grüne Bezirksvertreterin aus Altenessen, einen Prüfauftrag für mehr Fahrradstraßen im Bezirk V eingebracht. Danach wird die Verwaltung gebeten, 13 Straßen daraufhin zu untersuchen, wie und ob die Voraussetzungen geschaffen werden können, sie künftig als Fahrradstraßen auszuweisen: – In Karnap die II.… WeiterlesenWeiterlesen

Weiterlesen »