Bei einigen Verkehrsmitteln in unserer Stadt hat die E-Mobilität bereits einen sehr guten Reifegrad erreicht.

Veranstaltung zum Thema Elektromobilität

Die GRÜNENim Bezirk 9 (Werden – Kettwig – Bredeney) laden am Donnerstag, den 17. Mai um 20.00 Uhr in die Domstuben in Essen-Werden (Brückstraße 81) zu einer öffentlichen Veranstaltung zum Thema Elektromobilität ein.

Referenten des Abends sind:

  • Petra Kox (innogy SE, Sparte Netz & Infrastuktur), die die Aktivitäten des Energieunternehmens Innogy im Bereich E-Mobilität vorstellt,
  • Ernst Potthoff (verkehrspolitischer Sprecher der grünen Ratsfraktion) über die bisherigen Aktivitäten der Stadt Essen zur E-Mobilität und das geplante Handlungskonzept Elektromobilität der Stadt Essen,
  • Ralf Jost (Geschäftsführer der Firma Elektro Jost aus Burgaltendorf), der als Pionier im Bereich der Elektromobilität einen Praxisbericht über die teilweise Umstellung seiner Firmenflotte auf E-Mobilität geben wird.

 

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld