Telefonische Sprechstunde am 03. November mit der grünen Ratsfrau und Sprecherin für Denkmalschutz der grünen Ratsfraktion Lisa Mews

Pressemitteilung I
Zu Beginn des neuen Monats bietet Lisa Mews, Ratsfrau der Grünen und Sprecherin für Denkmalschutz der Fraktion bietet am Freitag, 03. November, von 16 bis 17 Uhr, eine telefonische Sprechstunde an.
Fragen oder Anregungen zum Denkmalschutz in unserer Stadt Essen, beispielsweise zur Eyhof-Siedlung, sind als Herzensthema von Frau Mews gerne in der Sprechstunde zu stellen und werden Gehör finden. Als Mitglied in den städtischen Ausschüssen der Bereiche Kultur, oder auch der Stadtentwicklung und -planung wird sie auch zu diesen Themen Fragen beantworten. Zusätzlich informiert sie als beratendes Mitglied der BV II über Aktuelles aus den Stadtteilen Rellinghausen und Stadtwald. Lisa Mews ist unter der Rufnummer 0201 2476411 erreichbar und freut sich über Anrufe.

Weiterführende Infos finden Sie hier.

Neuste Artikel

Große Pläne für den Erlebnisraum Baldeneysee

Neue Feuerwache im Essener Süden

Telefonische Sprechstunde am 26. April mit Ratsherr Rolf Fliß

Ähnliche Artikel