Telefonische Sprechstunde am 26. Januar mit der grünen Ratsfrau undSprecherin für Baupolitik sowie für Frauen- und Gleichstellungspolitik der grünen Ratsfraktion Dorothea Blümer

Pressemitteilung I

Am kommenden Freitag, dem 26. Januar bietet Dorothea Blümer, Ratsfrau der Grünen und Sprecherin für Baupolitik sowie für Frauen- und Gleichstellungspolitik der Fraktion, von 16 bis 17 Uhr eine telefonische Sprechstunde an.

Fragen oder Anregungen zu baupolitischen Themen in unserer Stadt Essen, besonders in Bezug zur Klimaneutralität, sind als Herzensthema von Frau Blümer gerne in der Sprechstunde zu stellen und werden Gehör finden. Als Sprecherin für Frauen- und Gleichstellungspolitik wird sie auch zu diesen Themen Fragen beantworten. Zusätzlich informiert sie als Mitglied der BV VIII über Aktuelles aus dem Stadtteil Überruhr. Dorothea Blümer ist unter der Rufnummer 0201 2476411 erreichbar und freut sich über Anrufe.

Neuste Artikel

Terry Reintke in Essen: Date mit Europa

Franziska Krumwiede-Steiner rückt für Mülheim und Essen in den Bundestag nach

Ausbau der Solarenergie: Rekordjahr 2023

Ähnliche Artikel