Pressemitteilung

Scheitern des EUREF-Campus auf dem Zollverein-Gelände

Schmutzler-Jäger: Neuen Anlauf zur Ansiedlung innovativer Unternehmen starten

Angesichts des Scheiterns des EUREF-Campus auf dem Gelände des Weltkulturerbes Zeche Zollverein erklärt Hiltrud Schmutzler-Jäger, Fraktionsvorsitzende der Ratsfraktion der Grünen: „Das Scheitern des EUREF-Campus auf Zollverein ist sehr bedauerlich, zumal die geplante Ausrichtung des immerhin 50 Millionen-Euro-Investitionsprojektes mit rund 2000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit verschiedenen Firmen aus den Bereichen Energiewende und nachhaltige Mobilität hervorragend zur ehemaligen Zeche bzw.… Weiterlesen...

Weiterlesen »

Kulturpfadfest

Mews: Überlegungen von 2017 für ein neues Konzept endlich umsetzen!

Angesichts der aktuellen Debatte zur Absage des Essener Kulturpfadfestes in diesem Jahr zeigt sich auch die Ratsfraktion der Grünen überrascht und befremdet. Die kulturpolitische Sprecherin der Fraktion, Lisa Mews, erklärt hierzu: „Bereits im September 2017 hat der Kulturausschuss über die Frage der Erweiterung und Neukonzeptionierung des Kulturpfadfestes diskutiert.… Weiterlesen...

Weiterlesen »

Umweltspur in der Innenstadt

Schmutzler-Jäger: Kritik von Planungsdezernent Best ist unverständlich

Angesichts der Kritik von Planungsdezernent Hans-Jürgen Best (SPD) in der WAZ & NRZ Essen an der von der Essener Stadtverwaltung vorgeschlagenen Einrichtung einer Umweltspur für Busse auf dem inneren Ring der Innenstadt erklärt Hiltrud Schmutzler-Jäger, Fraktionsvorsitzende der Ratsfraktion der Grünen: „Die Kritik des Einzelhandelsverbandes und insbesondere des Planungsdezernenten Hans-Jürgen Best ist unverständlich, da die Machbarkeit einer Umweltspur in der Innenstadt zunächst durch einen externen Gutachter voruntersucht werden soll.… Weiterlesen...

Weiterlesen »

Störfall im Müllheizkraftwerk in Essen-Karnap

Omeirat: Lehren aus dem miserablen Krisenmanagement ziehen

Die Ratsfraktion der Grünen thematisiert das Krisenmanagement beim Störfall im Müllheizkraftwerk in Essen-Karnap im kommenden Ordnungsausschuss der Stadt Essen. Dazu erklärt Ahmad Omeirat, ordnungspolitischer Sprecher der Ratsfraktion der Grünen: „Aus dem miserablen Krisenmanagement von RWE und Behörden anlässlich der Freisetzung von giftigem Aktivkoksgranulat durch das Müllheizkraftwerk Karnap müssen die richtigen Lehren gezogen werden.… Weiterlesen...

Weiterlesen »

Berliner Diesel-Gipfel

Schmutzler-Jäger: Maßnahmen werden Dieselfahrverbote nicht verhindern

Angesichts der Ergebnisse des Diesel-Gipfels am 3.12.2018 erklärt Hiltrud Schmutzler-Jäger, Fraktionsvorsitzende der Ratsfraktion der Grünen: „Die Ergebnisse des gestrigen Diesel-Gipfels sind sehr enttäuschend. Statt das Problem an der Quelle mit Hardwarenachrüstungen an Dieselfahrzeugen zu bekämpfen und endlich die Automobilindustrie in die Pflicht zu nehmen, wurde nur wieder einmal etwas weiße Salbe verteilt.… Weiterlesen...

Weiterlesen »

Alte Schule Kunstwerkerstraße Foto: Elke Zeeb

Bebauungsplanverfahren Kunstwerkerstraße / Schulkirchweg

Kerscht: alternative Planung könnte Sanierung der alten Schule ermöglichen

Die Grünen sprechen sich gegen den Verkauf des Grundstücks der alten Schule in der Kunstwerkerstraße in Bergerhausen aus. In einem Antrag für die Bezirksvertretung 2 sowie den Planungsausschuss am 6.12.2018 beantragen die Grünen, dass das Grundstück in städtischem Besitz bleiben und als Erbbaugrundstück an einen Investor verpachtet werden soll.… Weiterlesen...

Weiterlesen »

Haushaltsentwurf 2019 der Stadt Essen

Hiltrud Schmutzler-Jäger: Grüne setzen eigene Akzente beim Haushalt

Mit insgesamt 27 Änderungsanträgen will die Ratsfraktion der Grünen eigene Akzente beim Haushalt 2019 der Stadt Essen setzen. Dazu erklärt Hiltrud Schmutzler-Jäger, Fraktionsvorsitzende der Ratsfraktion der Grünen: „Wir Grüne setzen uns mit unseren Haushaltsanträgen für eine massive Förderung der umweltfreundlichen Mobilität ein.… Weiterlesen...

Weiterlesen »

Ein Blick auf die A 40 Höhe Savigny Str. vor dem Tunnel

Deckelung der A 40 zwischen Frohnhausen und Essen-Zentrum

Kerscht: Diesel-Fahrverbot an der A 40 sollte zur Neubewertung durch Land und Bund führen

Auf Initiative der Ratsfraktion der Grünen befasst sich der Rat am 28.11.2018 mit der Abdeckelung der Autobahn A 40 und einer teilweisen Anhebung der Stadtbahnstrecke auf das Niveau der angrenzenden Wohnbebauung im Bereich der Anschlussstelle Essen-Frohnhausen und der Anschlussstelle Essen-Zentrum.… Weiterlesen...

Weiterlesen »

Absage an Vonovia-Planungen für eine Kita

Kerscht: Ostermannplatz als sozialen Mittelpunkt und grüne Oase erhalten

Angesichts der Absage der Stadtverwaltung an die Kitaplanungen von Vonovia am Ostermannplatz erklärt Christoph Kerscht, planungspolitischer Sprecher der Ratsfraktion der Grünen: „Wir Grüne begrüßen den Erhalt des Ostermannplatzes. Er ist nicht nur das Herz des Eltingviertels, sondern auch der soziale Mittelpunkt des Viertels.… Weiterlesen...

Weiterlesen »

Zusammenlegung Rüttenscheider Sportanlagen

Schmutzler-Jäger: Keine Vorfestlegung auf Ausbau der Schillerwiese treffen

Anlässlich des Vorschlages der Sport- und Bäderbetriebe zur Schaffung eines Kunstrasenplatzes an der Schillerwiese für den Rüttenscheider SC und die Sportfreunde 07 erklärt Hiltrud Schmutzler-Jäger, Fraktionsvorsitzende der Ratsfraktion der Grünen: „Wir Grüne halten den Verwaltungsvorschlag für einen gemeinsamen Kunstrasenplatz der Sportvereine Rüttenscheider SC und der Sportfreunde 07 an der Schillerwiese für vorschnell.… Weiterlesen...

Weiterlesen »