Solidarität mit Burak Çopur – Trollgruppen online und offline stärker entgegentreten. 

In der vergangenen Woche erhielt die Universität Duisburg-Essen eine Welle von Schreiben, die die sie aufforderten, dem Politologen Burak Çopur den Lehrauftrag zu entziehen. Çopur hatte sich kurz davor lobend über einen ARD-Beitrag zum Massaker an Alevit*innen in Dersim geäußert. In den darauffolgenden Tagen wurde der Politiker Ali Ertan Toprak auf Facebook gesperrt.… WeiterlesenWeiterlesen

Weiterlesen »

Walter wandtke

Vergleich mit Deutscher Umwelthilfe, Land NRW und Stadt Essen

Schmutzler-Jäger: Verpflichtung für die Stadt Essen zu mehr Maßnahmen für eine umweltgerechte Mobilität

Anlässlich des Vergleichs zwischen der Deutschen Umwelthilfe, dem Land NRW sowie der Stadt Essen vor dem Oberverwaltungsgericht Münster zur Einhaltung des Immissionsgrenzwerts für Stickstoffdioxid erklärt Hiltrud Schmutzler-Jäger, Fraktionsvorsitzende der Ratsfraktion der Grünen: „Der getroffene Vergleich beim OVG Münster ist zu begrüßen.… Weiterlesen…Weiterlesen

Weiterlesen »

Als Bauland vorgesehene Ackerfläche am Isinger Feld Foto: Potthoff

Bürgerforum „Wo wollen wir wohnen?“

Günes: Freiflächen schützen!

Auf Antrag der Grünen in der Bezirksvertretung VII befasst sich die Bezirksvertretung VII am 10. Dezember mit der Verwaltungsvorlage zum Bürgerforum „Wo wollen wir wohnen?“. Die Verwaltung schlägt vor, fünf Flächen aus dem Bezirk VII dahingehend zu prüfen, ob sie zu Wohnbauflächen umgewandelt werden sollen.… Weiterlesen…Weiterlesen

Weiterlesen »

w-wandtke

Haushaltsanträge von SPD und CDU

Schmutzler-Jäger: GroKo leistet umweltpolitischen Offenbarungseid

Anlässlich der Anträge von SPD und CDU zum Doppelhaushalt 2020/2021 der Stadt Essen erklärt Hiltrud Schmutzler-Jäger, Fraktionsvorsitzende der Ratsfraktion der Grünen: „Die GroKo hat gestern mit ihren verabschiedeten Anträgen zum Doppelhaushalt einen umweltpolitischen Offenbarungseid geleistet. Während SPD und CDU für die kommenden beiden Haushaltsjahre 1,4 Mio.… Weiterlesen…Weiterlesen

Weiterlesen »

Doppelhaushalt 2020/2021

Schmutzler-Jäger: Grüne Investitionsschwerpunkte in Klimaschutz, Verkehrswende und Naturschutz

Zu den Haushaltsanträgen der Ratsfraktion der Grünen zum Doppelhaushalt 2020/2021 der Stadt Essen erklärt Hiltrud Schmutzler-Jäger, Fraktionsvorsitzende der Ratsfraktion der Grünen: „Die Stadt Essen soll den Titel `Grüne Hauptstadt´ dauerhaft verdienen und der Klimakrise wirksam begegnen.… Weiterlesen…Weiterlesen

Weiterlesen »

Qualitativer Ausbau der Kindertagespflege

Krusenbaum: Fachkräftemangel erfordert Verbesserung der Rahmenbedingungen

Um die bestehende Mangelsituation im Bereich der Kindertagespflege in den Griff zu bekommen, sind nicht nur tausende neue Plätze bereit zu stellen. Auch der akute Personalmangel ist ein bedeutender Teil des Problems. Die jugendpolitische Sprecherin der Fraktion, Irmgard Krusenbaum, erklärt hierzu: „Es reicht nicht aus, die städtischen Bemühungen beim Bau neuer Einrichtungen zu verstärken.… Weiterlesen…Weiterlesen

Weiterlesen »

w-wandtke

Bürgerforum „Wo wollen wir wohnen?“

Leipprand: Wertvolle Freiflächen an der Meisenburgstraße und Schmachtenbergstraße dauerhaft erhalten

Auf Antrag der Grünen in der Bezirksvertretung IX soll sich die BV IX in ihrer heutigen Sitzung mit der Verwaltungsvorlage zum Bürgerforum „Wo wollen wir wohnen?“ befassen. Die Verwaltung schlägt vor, zwei Kettwiger Flächen dahingehend zu prüfen, ob sie zu Wohnbauflächen umgewandelt werden sollen.… Weiterlesen…Weiterlesen

Weiterlesen »

GRÜNE wählen Mehrdad Mostofizadeh zu ihrem Oberbürgermeister-Kandidaten

  Auf ihrer Kreismitgliederversammlung am heutigen Samstag, den 23. November 2019, haben die Essener GRÜNEN ihren Landtagsabgeordneten, Mehrdad Mostofizadeh, mit 90 Prozent zu ihrem Oberbürgermeister-Kandidaten gewählt. In seiner Bewerbungsrede machte Mostofizadeh deutlich, dass er gerade in den Bereichen Verkehrswende, Klimaschutz, bezahlbarem Wohnen, Kinderarmut, klare grüne und deutlich andere Akzente setzen will, als der Amtsinhaber.… Weiterlesen

Weiterlesen »